03/2011: Sicher verbunden

Beinahe enzyklopädisch behandelt unser Schwerpunkt-Artikel über IPSEC verschlüsselte Verbindungen zwischen Linux, Windows, BSD, Solaris, Cisco- sowie Fortigate-Routern und Checkpoint-Firewalls. Mit FreeBSD, das dem ADMIN auf DVD beiliegt, bauen wir in einem weiteren Heft-Artikel ein ZFS-Storage auf Basis freier Software auf. Im zweiten Teil unserer Reihe über SSD-Speicher geht es dieses Mal um das Tuning von Lebensdauer oder Performance.

Wir stellen das Monitoring-Paket OpenNMS vor und verraten, was der Univention Corporate Server im Bereich Virtualisierung bietet. Und was macht eigentlich die Exchange-Alternative Open-Xchange, das sich immer mehr zum Service-Anbieter entwickelt? Das und noch eine Vielzahl anderer Themen finden Sie im neuen ADMIN 03/2011 "Sicher verbunden".

Mit dem April-Heft 2014 ist die letzte Ausgabe des ADMIN-Magazins erschienen. Seine thematischen Schwerpunkte von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security sind künftig im IT-Administrator vertreten, zu dem Sie unter http://www.it-administrator.de mehr Informationen finden. Abos sowie Einzelhefte von ADMIN und IT-Administrator bietet der Online-Shop des Heinemann-Verlags.

Artikel aus dem ADMIN 03/2011

Gemeinsam stärker free

Heft-DVD

Heft-DVD

VMware-Konsole aus der Ferne – ohne Browser

Kein Anschluss unter dieser Nummer free

Dritte Open Source Data Center Conference

Automatisierung im Fokus free

Neue Software und Produkte

Branchen-News free

Systemmonitoring mit OpenNMS

Unter den Augen des Wächters free

JBoss installieren und konfigurieren

Ich bin der Boss free

Zugriff auf Active-Directory-Shares von Linux

Frisch verheiratet free

IPSEC-Interoperabilität

Willkommen im Zoo free

SSH-Verbindungen mit PAC verwalten

Muschelsammler free

SSH

IBMs aktueller X-Force Security Trend Report

Raffiniertere Attacken free

Flugschreiber fürs Netz

Rekorder free

Repository-Management mit Pulp

Manager free

SSD-Performance optimieren

Schnelligkeit ist keine Hexerei free

ZFS-NAS mit FreeBSD selbst gebaut

Heim-Datensilo free

Virtualbox mit LDAP-Authentifizierung

Alternatives Türregime free

Was gibt's Neues bei Open-Xchange 6.20?

Post-Bote free

Einführung in den Vim-Editor

Doppel-Leben free

Gnome-Terminator

Komfortzone free

Citrix Provisioning Services im Überblick

Zentralverwaltung free

Windows-Client-Management mit dem neuen Opsi 4.0.1

Mehr wert free

Univention Corporate Server für virtuelle Infrastrukturen

Cockpit free

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite