Heft-CD

Mit E-Mail-Diensten muss sich jeder Administrator früher oder später einmal beschäftigen. Das zur CeBIT erscheinende ADMIN 02/2012 gibt dazu Praxis-Tipps und ... (mehr)

CD kaputt?

Wir schicken Ihnen kostenlos eine Ersatz-CD zu, E-Mail genügt: mailto:info@admin-magazin.de

Auf dem beiliegenden Datenträger finden Sie die Live-CD von Clonezilla 1.2.12:

  • Live-CD für Backup und Recovery.
  • Unterstützt Linux-, Windows- und OSX-Dateisysteme: Ext2/3/4, XFS, ReiserFS, JFS, VFAT, NTFS, HFS+, UFS, und unter Linux auch LVM-Volumes.
  • Backup-Images lokal auf DVD, Festplatte oder auf dem Server speicherbar.
  • i686-Version mit PAE-Support für 32- und 64-Bit.

Legen Sie einfach die CD in das Laufwerk ein, und starten Sie den Rechner. Möglicherweise müssen Sie noch im BIOS die richtige Boot-Reihenfolge einstellen, damit das Laufwerk vor der Festplatte an die Reihe kommt.

Info

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Heft-CD

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite