05/2012: KVM und Co.

KVM etabliert sich als Standardlösung zur Virtualisierung unter Linux. Der ADMIN-Schwerpunkt hilft beim Bau virtueller Linux-Maschinen, stellt das Management-Tool oVirt 3.1 vor und wirft einen Blick auf Alternativen wie Hyper-V 3.0. Darüber hinaus testet die Redaktion kommerzielle und freie Cloud-Speicher.

Weitere Artikel im Heft beschäftigen sich mit typischen Admin-Themen wie Security, Netzwerk und Storage. Eine Auswahl: Ausführlicher Workshop zu Btrfs, zentrales Rechner-Management mit Rex, Netzwerk-Storage mit Ceph/Rados, Security Configuration Manager für Windows, Netzwerk-Fehlersuche: Geräte im Test, Active Directory in Windows 2012, Small Business Server auf Linux-Basis.

Dem Heft liegt die Community-Version von ClearOS 6.3.0 bei.

Mit dem April-Heft 2014 ist die letzte Ausgabe des ADMIN-Magazins erschienen. Seine thematischen Schwerpunkte von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security sind künftig im IT-Administrator vertreten, zu dem Sie unter http://www.it-administrator.de mehr Informationen finden. Abos sowie Einzelhefte von ADMIN und IT-Administrator bietet der Online-Shop des Heinemann-Verlags.

Artikel aus dem ADMIN 05/2012

Ist der Ruf erst ruiniert free

Heft-CD free

Bücher über FreeBSD und SQL-Optimierung

Vorgelesen free

Was eine Entscheidung des EuGH für den Lizenzhandel bedeutet

Gebraucht gekauft free

SELinux in der Praxis

Schutzschild free

Werkzeuge für die Fehlersuche im Netz

LAN unter der Lupe free

Wie eine automatische Diensteerkennung gelingt

Schatzsuche free

Hyper-V 3.0 in Windows Server 2012

Revierkampf free

Verwaltung virtueller Infrastrukturen mit oVirt 3.1

Wirtshaus free

Drei private Speicherclouds im Vergleich

Wolkenkunde free

Erzeugung von KVM-Maschinen mit Boxgrinder und VMBuilder automatisieren

Virtuelle Bastelstunde free

ARP Cache Poisoning und Paket-Sniffing

Ausgeschnüffelt free

Microsoft Security Compliance Manager härtet kostenlos Serversysteme ab

Gefixt und zugenäht free

Der RADOS-Objectstore und Ceph, Teil 2

Storage-Magie free

Rechner verwalten mit Rex

König der Rechner free

Wie Kanban hilft, IT-Prozesse zu verbessern

Projekt-Jonglage free

Ein Btrfs-Praxis-Check und -Workshop

Alles in Butter free

Besseres Active Directory mit Windows Server 2012

Aufpoliert free

Linux Small Business Server im Vergleich

Business aus der Box free

Ein Blick in den Linux-Kernel mit Systemtap

Abgezapft free

Kommandos mit dem Subprocess-Modul aufrufen

In der Pfeife free

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite