Editorial-Verstärkung

RAID-Technologie verspricht höhere Performance und mehr Sicherheit beim permanenten Speichern von Daten. Die ADMIN-Redaktion gibt einen Überblick über ... (mehr)

Liebe Leserinnen und Leser,

es ist mir eine besondere Freude, dieses Mal auch die Abonnenten des FreeX-Magazins als neue ADMIN-Leser begrüßen zu dürfen. Viele alte Unix-Hasen dürften überrascht sein, schließlich war die FreeX beinahe 15 Jahre lang eine feste Größe auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt, die sich fundiert mit Linux- und Unix-Systemen auseinandergesetzt hat.

Vor Kurzem haben sich die Herausgeber entschlossen, die Publikation des Heftes einzustellen und sind mit dem Angebot an den Verlag des ADMIN-Magazins herangetreten, die FreeX-Leser weiter mit interessanten und nützlichen Informationen zu versorgen.

Das Ergebnis halten Sie in Händen: ein ADMIN-Heft, das um einen regelmäßigen FreeX-Teil erweitert wurde. Dort werden FreeX-Fans auf vertraute Autorennamen stoßen und klassische Themen der FreeX wiederfinden, die sich naturgemäß gelegentlich mit den ADMIN-Themen überschneiden, aber auch mal einen Ausflug in benachbarte Gefilde unternehmen, etwa in die Unix-, die BSD- oder die Programmiererwelt.

In Zukunft werden wir den reichen Fundus an FreeX-Artikeln noch erweitern und in das ADMIN-Online-Archiv aufnehmen. Dem kommenden ADMIN-Magazin, der Ausgabe 01/2013, legen wir den kompletten FreeX-Jahrgang 2012 digital als CD bei.

Wir hoffen, diese Veränderung macht den ADMIN etwas bunter und trifft den Geschmack der ADMIN- und der FreeX-Leser gleichermaßen. Für Fragen, Lob und Kritik ist die Redaktion unter der Adresse mailto:redaktion@admin-magazin.de erreichbar.

Viel Spaß beim Lesen

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Plastik sparen

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite