03/2014: Disaster Recovery

ADMIN 03/14 stellt Erste-Hilfe-Tipps zu Windows-Rettung, Backup und Recovery bei Datenbanken vor und verrät wie man Linux-Systeme vollständig sichert und wiederherstellt.

Weitere Themen:
- Dateien überwachen mit Incron
- Fedora 20 im Test
- Praxis-Tipps der Redaktion
- FreeBSD auf dem Raspberry Pi.

Ab Donnerstag, den 13. Februar 2014, ist das Heft am Kiosk erhältlich. Oder bestellen Sie es einfach versandkostenfrei in unserem Online-Shop.

Wenn Sie Gefallen am ADMIN-Magazin gefunden haben, werfen Sie doch einen Blick auf unser Nachfolge-Heft, den IT-Administrator.

Artikel aus dem ADMIN 03/2014

Es war einmal free

Redo Backup 1.0.4

Heft-CD free

Neue Bücher zu Ansible und zum Simple Network Management Protocol

Vorgelesen free

Neue Software und Produkte

Branchen-News free

Management mit OpenLMI

Polyglotter Manager free

Wie organisiert Spanning Tree ein Ethernet-Netzwerk?

Der Baum im Netzwerk free

OCS-Informationen in die Überwachung mit OpenNMS integrieren

Automatisch überwacht free

Passthrough und Offloading: HTTPS Load Balancing mit HA-Proxy 1.5

Verschlüsselte Last free

Systeme vollständig sichern und wiederherstellen mit Redo Backup

Sicherer Kreislauf free

Disaster Recovery mit Relax and Recover

Entspann Dich free

Disaster-Recovery für Windows-Server

Fensterreparatur free

Backup und Recovery bei Datenbanken: Woran man denken sollte

Rettungsübung free

OpenStack Neutron als Beispiel für eine SDN-Implementierung

Maschen knüpfen free

Dateien und Verzeichnisse mit Incron überwachen

Kontrolldatei free

Linux-Prozesse einfrieren und wiederherstellen mit CRIU

Auf Eis gelegt free

Automatisierung in der Cloud: Alles über Orchestration

Orchesterprobe free

UEFI-Secure-Boot und alternative Betriebssysteme

Einlasskontrolle free

Fedora 20 angeschaut

Schrittmacher free

Die Tipps des Monats

ADMIN-Tipps free

Hyper-V mit dem SMB-3-Protokoll

Flotter Feger free

Linux-VMs unter Hyper-V mit Linux Integration Services beschleunigen

Durchs Fenster free

Programmieren mit Go

Kanalisiert free

FreeBSD auf Raspberry Pi

Himbeere mit Sahne free

Artikel der Woche

Container-Anwendungen isolieren mit Aporeto Trireme

Beim Umstieg auf Container-basierte Anwendungen sind viele Klippen zu umschiffen, dies gilt insbesondere für das Thema Security. So lassen sich Anwendungen nur schwer voneinander kontrollierbar isolieren. Hier setzt Aporeto mit Trireme an. Die Software sorgt dank einer attributbasierten Zugriffskontrolle für mehr Sicherheit. Wir stellen das Konzept anhand eines Beispiels vor. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite