Fachartikel online

Open Source-Software findet in immer mehr Unternehmen und Behörden ihren Einsatz. Im Juli widmet IT-Administrator daher seinen Heftschwerpunkt der quelloffenen ... (mehr)

Netzwerksicherheit: 23 potenzielle Jobkiller für Administratoren

Wo gearbeitet wird, da passieren Fehler. Wichtig ist, aus Missgeschicken zu lernen, um sie künftig zu vermeiden. Abhängig von den Auswirkungen auf das eigene Unternehmen oder auf Kunden können einige Fehltritte jedoch dazu führen, dass die berufliche Karriere einen beträchtlichen Schaden nimmt – oder Mitarbeiter sogar ihren Job verlieren. In unserem Online-Artikel stellen wir 23 Fehler bei der Absicherung von Netzwerken vor, die so schwerwiegend sind, dass sie den Stuhl von verantwortlichen IT-Mitarbeitern gehörig ins Wackeln bringen.Link-Code:

Best of both worlds – kommerzielle Open Source-Angebote

Der Vergleich zwischen proprietärer Software und Open Source ist so alt wie die IT-Industrie selbst. Für fast jede Software-Kategorie gibt es Angebote von proprietären Herstellern oder offenen Entwicklergemeinden. Die ablehnende Haltung, offene Software aus Sicherheitsgründen nicht zu nutzen, hat sich in Unternehmen im letzten Jahrzehnt stark gewandelt. In einigen Gebieten haben sich die freien Angebote sogar zum Platzhirschen entwickelt. Open Source im Unternehmen? Unser Fachartikel im Web gibt einen Überblick zum Status Quo.Link-Code:

Versicherungsschutz gegen Cybercrime

Wie können Unternehmen ihre Cyber-Risiken analysieren und den Gefährdungsgrad bestimmen? Es empfiehlt sich, zunächst einen Risiko-Check durchzuführen und daran anschließend die Gefährdungspotenziale zu bewerten und zu priorisieren. Je nach Ergebnis ist dann abzuwägen, das Risiko selbst zu tragen, zu mindern oder auf Dritte, wie etwa eine Versicherung, zu übertragen. Auf was Organisationen bei der Risiko-Analyse und dem Abschluss einer Cyber-Police achten sollten, erfahren Sie im

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Fachartikel online

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite