11/2015: Storage-Management

Die Datenberge in Unternehmen wachsen rasant. Umso wichtiger ist das richtige Storage-Management für Admins. In der November-Ausgabe betrachtet IT-Administrator das Thema in all seinen Facetten. So lesen Sie unter anderem, welche Faktoren die passende Storage-Strategie beeinflussen und welche Rolle Open Source-Lösungen dabei spielen. Außerdem erfahren Sie, welche Trends im Bereich der Storage-Infrastruktur auf Sie zukommen und welche Neuerungen Windows Server 2016 hier mitbringt. Ferner wirft die Redaktion einen Blick auf die ideale Storage-Konfiguration für SQL Server und zeigt, wie gut sich Cloud-Backups mit NetApps AltaVault erstellen lassen.

Ab 4. November finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Storage-Management  in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo können Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator machen.

Artikel aus dem IT-Administrator 11/2015

Editorial

Grenzenlos

Intensiv-Seminar: Hyper-V

Hyper-V administrieren free

IT-Administrator Training

Cloud Computing mit OpenStack free

NetApp AltaVault

Sicheres Backup in die Cloud

Barracuda Yosemite Server Backup

Sichern nach alter Schule

PernixData FVP 3.0

Durch die Schallmauer

Condusiv V-locity 5.3

I/O-Jongleur

Einkaufsführer: Business Cloud-Angebote

Cloud made in Germany

Neuerungen in Exchange Server 2016

Neuer Postbote

Virtual Volumes unter vSphere 6

Verbesserte Daten-Logistik

Windows Server 2016 als Nano-Installation

Klein, aber oho

Preview von Microsoft Office 2016

Im neuen Büro

Neue Features in VirtualBox 5.0

Und fertig ist die Kiste! free

Security-Monitoring und -Logging mit Open Source (3)

Sichere Alarmierung

Open Source-Tipp

S/MIME-Zertifikate mit FreeIPA

Security-Tipp

Löchriger Käse

Tipps, Tricks & Tools

Windows

Storage-Strategie und Open Source

Speicher satt

Einrichtung und Betrieb von OpenMediaVault

Speicher deluxe

Storage-Pools mit GlusterFS aufbauen

Bergbezwinger

Grundlagen und Trends beim Storage-Management

Einfach speichern

Rechtliche Aspekte der Cloud-Nutzung

Wolkenverhangen

Storage-Neuerungen unter Windows Server 2016

Mitarbeiter des Monats

Storage für Microsoft SQL Server konfigurieren

Schrauben an der Datenbank

Buchbesprechung

Effizient arbeiten mit Google Tools

Fachartikel online

DAS LETZTE WORT

»Das Data Warehouse treibt das Datenvolumen auf die Spitze«

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite