Editorial

Netze der Zukunft

IT-Administrator startet mit einem Blick in die Zukunft in das neue Jahr. So dreht sich der Heftschwerpunkt der Januar-Ausgabe um das Thema 'Future Networks'. ... (mehr)

Liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe, Sie haben den Jahreswechsel gut überstanden und fürs neue Jahr eine Menge guter Vorsätze gefasst. Beruflich könnten einige Veränderungen anstehen, denn wie immer machen die Innovationen der IT-Industrie nicht Halt. Nach der Virtualisierung der physischen Rechner steht nun der Rest der Infrastruktur auf dem Programm. So bieten praktisch alle großen Hersteller von Netzwerk-Hardware mittlerweile Geräte an, die Software-defined Networking beherrschen, also die zumindest teilweise Kontrolle der Netzwerkkonfiguration durch Software, die auf einem Mangement-Rechner läuft. Auch sogenannte White Box-Switche, die nur die Basishardware bieten und die Switching-Logik externalisieren, sind im Kommen.

Eine Einführung in diese Technologien gibt der Artikel auf Seite 98. Wer sofort mit softwarebasierten Netzen loslegen möchte, kann das mit der Open Source-Software Open vSwitch tun, die wir auf Seite 81 näher vorstellen. Der ausführliche Workshop erlaubt es, sofort praktisch in die Materie einzusteigen. Das Paket ist mit einige Jahren Entwicklungszeit schon ein Veteran der Branche und liegt beispielsweise auch vielen Cloud-Installationen zugrunde. Ein Gegenstück zu der freien Software sind in der Windows-Welt die virtuellen Switche von Hyper-V, über die sie ab Seite 92 mehr erfahren.

Die Basis für die Virtualisierung von Netzwerken sind jedoch immer noch Kupferkabel oder Glasfasern, bei denen die Entwicklung ebenso nicht stehen bleibt. So soll es dieses Jahr die ersten Geräte geben, die Ethernet mit 2,5 GBit/s unterstützen – eine gute Alternative für alle, die mehr Performance brauchen, aber nicht ihre komplette Verkabelung austauschen wollen. Doch auch wer schnellere Leitungen braucht, wird in diesem Heft fündig: Alles über die Zukunft der Ethernet-Technologien bis hin zum Ausbau auf 100 GBit/s können Sie im Artikel auf Seite 70 nachlesen.

 Im Windschatten solcher Innovationen bewegt sich weiterhin IPv6, das langsam aber sicher zum Alltag wird. Früher oder später wird wohl jedes Unternehmen dazu gezwungen sein, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Was es dabei zu bedenken gibt und welche Strategien für den Umstieg brauchbar sind, verrät der ausführliche IPv6-Artikel ab Seite 75. Schließlich liegt diesem Heft erstmals eine DVD bei, auf der Sie zahlreiche Open Source-Tools fürs Security-Auditing Ihrer Systeme finden.

Viel Spaß beim Lesen, wünscht

 

Oliver Frommel

Leitender Redakteur

 

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

GBit-Ethernet-Standards der Zukunft

Cloud Computing, Multimediainhalte, Mobilgeräte und immer leistungsfähigere Rechenzentren erfordern eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Netzwerke. Inzwischen hat sich eine Vielzahl an Standards rund um Ethernet herausgebildet, darunter 10, 25, 40, 50 und 100 GBit/s. Worin die Besonderheiten liegen und wie die Zukunft im Ethernet aussieht, beleuchtet dieser Artikel.

Artikel der Woche

Systeme mit Vamigru verwalten

Auch wer nur kleine Flotten von Linux-Servern verwaltet, freut sich über Werkzeuge, die ihm diese Arbeit erleichtern. Vamigru tritt mit diesem Versprechen an. Wir verraten, was es leistet und wie Sie es in der eigenen Umgebung in Betrieb nehmen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite