11/2016: Storage-Management und -Virtualisierung

Das Storage-Management und die Virtualisierung der Speicherumgebung stehen im Mittelpunkt der November-Ausgabe des IT-Administrator. Denn längst sind die Anforderungen an eine flexible und skalierende IT auch im Storage-Umfeld angekommen. So zeigen wir Ihnen, welche Fallstricke Sie bei der Storage-Virtualisierung vermeiden sollten und wie Sie All-Flash-Arrays erfolgreich im Unternehmen einführen. Außerdem lesen Sie im November-Heft, wie Sie mit NAS4Free Ihren eigenen Netzwerkspeicher aufbauen und in wenigen Schritten ein effizienteres Storage-Management schaffen. In den Tests betrachten wir das Einrichten von Software-defined Storage mit FalconStor FreeStor.

Ab 3. November finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Storage-Management und -Virtualisierung in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo machen Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator.

Artikel aus dem IT-Administrator 11/2016

Editorial

Disk is dead free

News

IT-Administrator Intensiv-Seminar

Best Practices Windows 10

IT-Administrator Intensiv-Seminar

Windows Server 2016

FalconStor FreeStor

Mehrschichtiger Storage

VMware Virtual SAN 6.2 auf Thomas-Krenn-vSAN-Appliance

VSAN aus der Box

Acronis Backup 12

Sorgenfrei sichern

Betrieb von Exchange 2016 sicherstellen

Dauerläufer

Exchange 2016 mit dem Web Application Proxy veröffentlichen

Öffentlichkeitswirksam

Erweiterte Sicherheit in Windows 10

Robuster Schutz

Skype for Business als PBX-Ersatz (1)

Telefonie für jeden

Asset-Management mit Snipe-IT 3.0

Bestens sortiert

Maßnahmen für bessere Docker-Sicherheit

Labile Container

Kooperatives IT-Sicherheitsmonitoring

Zweckgemeinschaft

Aktuelle Trends beim Risikomanagement

Kein Glücksspiel

Bösartiges Verhalten in Netzwerken erkennen

Auf frischer Tat

Sub-CAs in FreeIPA

Unter Autorität free

Tipps, Tricks & Tools

Windows

NAS4Free einrichten und verwalten

Alles ganz NAS free

Fallstricke bei der Speichervirtualisierung vermeiden

Auf dem richtigen Weg

Einführung von All-Flash-Arrays

Beschleunigung mit Bedacht

GlusterFS als Container-Storage

Dauerhaft gesichert free

Flash und zukünftige Speichertechnologien

Mehr als Science-Fiction

Schritte zu einem effizienten Storage-Management

Datenlager modernisieren

Standortübergreifende IT

Zusammen wachsen

Buchbesprechung

SQL Hacking

DAS LETZTE WORT

»Im wissenschaftlichen Umfeld wachsen die Daten mit rasantem Tempo«

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite