01/2017: Hybrid Cloud

Immer mehr Unternehmen wagen den Schritt in die Cloud. Dabei schieben nur die wenigsten gleich ihre gesamte IT in die Wolke, sondern migrieren zunächst einzelne Bereiche. Im Januar beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema 'Hybrid Cloud'. Microsoft etwa bietet für seine Cloud-Dienste zahlreiche Implementierungsvarianten. Wir betrachten die Wege in die Microsoft-Cloud und diskutieren dabei das Pro und Contra bei der Nutzung von SaaS-Angeboten. Daneben zeigen wir, wie Sie mit Red Hat Virtualization 4 hybride Cloud-Umgebungen aufsetzen und verwalten. Nicht zuletzt werfen wir einen Blick auf das Performance-Monitoring von Hybrid Clouds mit Open-Source-Werkzeugen.

Ab 4. Januar finden Sie das Heft am Kiosk. Oder Sie bestellen die IT-Administrator-Ausgabe zu Hybrid Cloud in unserem Online-Shop. Mit einem Probeabo machen Sie sich zum günstigen Preis einen umfassenden Eindruck vom IT-Administrator.

Artikel aus dem ADMIN 01/2017

Editorial

Genau hinschauen lohnt sich free

Unsere Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2017

Wichtige Admin-Termine

Auf der Heft-CD: FreeNAS 9.10

NAS aus der Box free

Microsoft Technical Summit 2016, 6. bis 8. Dezember, Darmstadt

Egal was, egal wo

Otixo Advanced

Vereinte Datenwolke

Veeam Availability Suite 9

Schlau gesichert

HPE Helion Eucalyptus

Cloud für den Hausgebrauch

Einkaufsführer Hybrid Cloud

Zwischen den Stühlen

Gruppenrichtlinien in Windows 10 Anniversary-Update

Neu geregelt

Performance-Troubleshooting von Microsoft SQL Server (2)

Daten im Fluss

Hochverfügbarkeit und Replikation für PostgreSQL

Gleichgetaktet

LibreOffice im Unternehmenseinsatz

Office ohne Ketten

Projektmanagement mit Wrike

Am runden Tisch

Rechtliche Aspekte der IP-Adressspeicherung

Gut begründet

OpenSSL

Protokoll und nützliches Werkzeug free

SSL

Schwachstellen-Scans für Container

Durchleuchtet

Tipps, Tricks & Tools

Linux

Integration von Arista-Switchen in VMware-Infrastrukturen

Schluss mit Handarbeit

Wegweiser in die Microsoft-Cloud

Bereit, wenn Sie es sind

Windows Server 2016 mit Azure verbinden

Ins Blaue hinein

Active Directory mit Azure AD Connect Health überwachen

Am Puls des Active Directory

Red Hat Virtualization 4

Aufpoliert

InfluxDB zum Monitoring von Cloud-Umgebungen

Ticktack

Identity Management aus der Cloud

Single Sign-on ist nicht alles

Identitäts- und Berechtigungsmanagementprojekte vereinfachen

Identität geklärt

Buchbesprechung

SAP Cloud

Fachartikel online

DAS LETZTE WORT

»Sicherheit ist Voraussetzung für eine zuverlässige Cloud«

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite