Fachartikel online

Die Datenmengen in Unternehmen wachsen täglich. Für Administratoren bedeutet dies, den zur Verfügung stehenden Speicherplatz permanent anzupassen und ... (mehr)

Datenrettung bei Software-defined Storage

Die weltweiten Datenmengen sind enorm angewachsen. Immer mehr IoT-Geräte vernetzen sich und Firmen betreiben umfangreiches Data Mining, um noch mehr über die Kundenwünsche zu erfahren. Diese Informationsmasse auf physischem Speicher zu lagern, ist kaum noch kosteneffizient möglich. Abhilfe verspricht hier Software-defined Storage. Aber selbst dieser technologische Ansatz ist nicht vor Datenverlusten gefeilt. Wie Sie sich vor einem Datenverlust bei SDS schützen, erklärt unser Online-Artikel.Link-Code:

Software-defined Storage zukunftsfest planen

Der ständige Ausbau des Speichers bedarf meist auch zusätzlicher Administration und bereitet Unternehmen und IT-Verantwortlichen Sorge. Software-defined Storage kann mit seiner zentralen Verwaltung dazu beitragen, Zeit und Ressourcen zu sparen. Allerdings sind Planung und Design die entscheidenden Komponenten, um die Vorteile von SDS wirklich auszuschöpfen. Wie der Fachbeitrag auf unserer Homepage zeigt, braucht es nicht zuletzt Experten, die mit zum erfolgreichen Einsatz der Technologie beitragen.Link-Code:

Schatten-IT – Ursachen, Wirkung und Gegenmaßnahmen

Schatten-IT ist ein Problem, mit dem fast jeder IT-Administrator zu kämpfen hat. Die Ursachen sind ganz unterschiedlicher Natur: Angefangen bei der Bequemlichkeit der Mitarbeiter bis hin zu schlecht nutzbaren Tools, die zur Eigeninitiative zwingen. Angesichts der bevorstehenden EU-Datenschutzgrund­verordnung und der damit zusammenhängenden Bußgelder kann Schatten-IT weitaus größere Folgen als geahnt haben. Erfahren Sie im Fachbeitrag im Web mehr zu erfolgreichen Gegenmaßnahmen.Link-Code:

Sichere Stromversorgung in virtuellen

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Fachartikel online

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite