ADMIN-Magazin 01/2011 kostenlos verfügbar

28.04.2014

Ab sofort stehen alle Artikel des ADMIN-Magazins 01/2011 "Monitoring" online kostenlos zur Verfügung. Das Heft stellt praktische Tools und Technologien für Administratoren von Linux-, Unix- und Windows-Servern vor, zum Schwerpunkt Monitoring, aber auch IPv6, Authentifizierung, SSH-Guard, OpenStack

Nach der Konvertierung ins HTML-Format sind ab sofort alle Artikel des ADMIN-Magazins 01/2011 "Monitoring" online frei verfügbar. Es stellt praktische Tools und Technologien für Administratoren von Linux-, Unix- und Windows-Servern vor, zum Schwerpunkt Monitoring, aber auch IPv6, Two-Factor-Authentifizierung, SSH-Guard, OpenStack u.v.m.

 Icinga als Enterprise-Monitoring-Lösung
Eine immer größere Community schart sich um den Nagios-Fork Icinga.

 Serverhardware mit dem IPMI-Plugin für Nagios überwachen
Nagios und Icinga können nicht nur Serverdienste überwachen, sondern mit den richtigen Helfern auch die darunterliegende Serverhardware.

 Openstack als offenes Cloud-Computing-Framework
Viele Administratoren wollen nicht in Abhängigkeit von einem Virtualisierungsanbieter geraten. Eine gemeinsames API über Plattformen hinweg bietet einen Ausweg. Openstack ist ein Kandidat.

Two-Factor-Authentication für Wordpress-Blogs
Der Yubikey verspricht hardwarebasierte Two-Factor-Authentication, wenn die Anwendung oder Bibliothek es unterstützt.

Bücher über Nagios und VMware vSphere
Zwei Praxisratgeber beschäftigen sich mit aktuellen Themen der IT-Administration: Das erste widmet sich dem Monitoring mit Nagios, das andere der Virtualisierung mit vSphere.

 Linux-Remote-Desktop auf dem iPad
Die Software iLiveX bringt einen Linux-Desktop aufs iPad. 

 Ein Einstieg ins Monitoring per Behavioral Driven Infrastructure
Das Ruby-basierte Nagios-Plugin Cucumber-Nagios bringt agile Methoden in die Systemverwaltung.

 Business Process Monitoring mit Splunk
Splunk für die Überwachung von Security-Events auf dem eigenen Server. 

 Brute-Force-Angriffe gezielt abblocken mit SSH Guard
SSH Guard überwacht im Hintergrund jeden Login-Versuch und setzt ertappte Bösewichte auf eine schwarze Liste.

 Plattformunabhängiges, korreliertes und erweiterbares IDS mit Prelude
Das hybride Security-Information-Management-System (SIM) Prelude empfängt sowohl Host- als auch Netzwerk-basierte IDS-Meldungen und zeigt diese in einem übersichtlichen Webinterface an.

 Service Management nach Plan
IT-Dienstleistungen fachgerecht anzubieten umfasst mehr als einfache Trouble-Ticket-Systeme. Dieser Artikel verrät, wie ITIL-Praktiken dabei helfen können und welche Helpdesk-System dafür brauchbar sind. 

 Das Open-Source-Ticketsystem RT
Das Helpdesk-System Request Tracker (RT) ist vielen Administratoren unbekannt. Dabei ist es eine leistungsfähige Software, die sich in allen Facetten auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden lässt.

 XP-Modus von Windows 7
 Mit dem auf Virtualisierung basierenden XP-Modus können Nutzer von Windows 7 XP-Anwendungen ausführen.

 Eigene Skripte in Debian-Pakete packen
Damit Server automatisch funktionieren undin der Cloud skalieren, bedarf es vieler Skripte, die gründlich getestet werden wollen. Wer lokal testet, kann eigene Skripte mit Debian-Paketen in der Cloud  installieren.

 Cluster mit Open AIS und Corosync
Das Setup hochverfügbarer Cluster-Ressourcen gehört heute zum Standardrepertoire eines Administrators. Dieser Artikel beschreibt die Grundlagen eines Clusters mit der freien Open-AIS-/Corosync-basierten Cluster Suite.

 Powershell für Exchange und Sharepoint
Microsoft bietet für Exchange und Sharepoint Server auch Powershell-Erweiterungen an, mit denen sich diese Serverprodukte auf der Kommandozeile verwalten lassen.

 Datenbanken mit MySQL Workbench planen
Kleine Datenbanken planen Sie leicht auf Papier. Wenn die Strukturen komplexer ausfallen, hilft MySQL Workbench dabei, die Übersicht zu behalten.

 Das deduplizierende Dateisystem LessFS
Auf den meisten Festplatten tummeln sich unbemerkt doppelt und dreifach gespeicherte Daten. Diesen überflüssigen Platzverschwendern geht LessFS mit einem ausgefeilten Verfahren an den Kragen.

 Fehlertoleranz mit Xen 4 und Remus
Die neue Xen-Version 4.0 nimmt mit Remus die fehlertolerante HA-Integration in ihren Schoß auf.

 E-Mail-Archivierung für Exchange
In alten Versionen von Microsoft Exchange fehlt eine Archivierungsfunktion für E-Mails. Lösungen anderer Hersteller helfen hier weiter.

 Small Business Server 2011
Dieser Artikel verrät, worin sich die verschiedenen Varianten des SBS unterscheiden und für welche Einsatzzwecke sie sich eignen. 

 Powershell für Exchange und SharePoint
Microsoft bietet für Exchange und Sharepoint Server Powershell-Erweiterungen, an mit denen sich diese Serverprodukte auf der Kommandozeile verwalten lassen.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite