Bing-Beta beendet

27.01.2012

Nach einer zweijährigen Betaphase beendet Microsoft heute die Beta-Phase für seine Suchmaschine Bing.

Die Bing-Technologie, die inzwischen in den Microsoft Cloud-Diensten wie Hotmail, SkyDrive und Office 365 sowie der globalen Such-Allianz zwischen Microsoft und Yahoo! verwendet wird, ist nun fertig.  Während der Beta-Phase  wurde durch die Aggregation von Millionen von Nutzeranfragen und Milliarden von Klicks die Basis geschaffen, den Suchalgorithmus von Bing kontinuierlich zu verbessern. „Für die nächste Generation von ‚Suche‘ gilt: Das Web ist nicht nur eine riesige Ansammlung von Internet-Seiten, sondern bedeutet für uns eine vielfältige und komplexe Struktur von Objekten, Aktivitäten, Menschen und Meinungen. Bing als solide Plattform ermöglicht Innovationen, die dem deutschen Nutzer in punkto Produktivität im Such-Alltag enorm dienlich sein werden,” meint Dorothee Ritz, General Manager Advertising & Online bei Microsoft Deutschland.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Kommende Intune-Version unterstützt Software-Verteilung

Microsoft hat das Beta-Programm für die nächste Version der Cloud-basierten Client-Verwaltung Intune gestartet.

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite