DELL-Cloud nun in Deutschland

21.03.2012

Dells OpenStack-Cloud-Lösung jetzt auch in Deutschland verfügbar, verlautbarte das Unternehmen während der derzeit laufenden World Hosting Days im Europapark Rust.

Die IaaS-Lösung ist jetzt neben anderen europäischen Ländern auch in Deutschland verfügbar ist. Sie bietet eine Alternative zu herstellerspezifischen Angeboten und besteht aus dem OpenStack-Cloud-Betriebssystem, Cloud-optimierten Dell-PowerEdge-C-Servern, dem von Dell entwickelten OpenStack-Installer Crowbar und dazu passenden Services.

Das Crowbar-Software-Framework überwacht die OpenStack-Implementierung, angefangen vom ersten Booten der Server bis zur Konfiguration der zentralen OpenStack-Komponenten. Unternehmen können damit die Einrichtung von umfangreichen OpenStack-Clouds in wenigen Stunden abschließen. Sobald die Erst-Installation abgeschlossen ist, ermöglicht Crowbar eine detaillierte Verwaltung der Cloud-Lösung, einschließlich BIOS-Konfiguration, Netzwerküberwachung, Status-Monitoring, Ermittlung von Performance-Daten und Benachrichtigung bei Fehlern. Crowbar steht im Rahmen einer Apache-2.0-Lizenz zum kostenlos Download zur Verfügung und wird von einer sehr aktiven Community unterstützt.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Suse Cloud 3 verfügbar

Suse bietet mit seiner Cloud-Software eine angepasste Version von OpenStack zum Kauf an. 

Artikel der Woche

Migration von LDAP zu FreeIPA

Die Umstellung einer zentralen Benutzer-Authentifizierung von einem reinen LDAP-Server auf die Identity-Managament-Lösung FreeIPA ist einfacher, als so mancher Admin denkt. Beachtet man einige wenige Punkte, so klappt der Umstieg in kürzester Zeit mit wenig Aufwand. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Ausgabe /2014

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit Rex
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software