Debian 9 "Stretch" ist fertig

19.06.2017

Gewidmet wurde das neue Release Ian Murdock.

Ab sofort ist Version 9 "Stretch" der Debian-Linux-Distribution verfügbar. Sie wurde dem Ende 2015 verstorbenen Debian-Mitbegründer Ian Murdock gewidmet, der das Projekt bis 1996 leitete.

Wie üblich wurden zahlreiche Software-Pakete auf neuere Versionen aktualisiert, der Linux-Kernel ist nun in Version 4.9 enthalten. Die MySQL-Datenbank wurde offiziell durch Version 10.1 von MariaDB ersetzt. Die Verschlüsselungssoftware GNUPg ist jetzt in der moderneren Version 2.1 vorhanden. Die Skriptsprache PHP liegt nun in der aktuellen Version 7 bei.

Außer für die verbreiteten i386/amd64-Rechner ist Debian 9 auch für ARM (64), MIPS, PowerPC und System z verfügbar.

Installations-Images von Debian 9 "Stretch" sind auf der Download-Seite zu finden; alle Neuerungen sind in den Release Notes gesammelt.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Skalierbares Monitoring mit Prometheus

Klassischen Monitoring-Lösungen geht die Puste aus, wenn sie mit den Anforderungen moderner, skalierbarer Setups konfrontiert sind. Prometheus tritt an, in solchen Umgebungen Monitoring, Alerting und Trending zu verwirklichen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite