FAI startet Online-Wizard für eigene Installationsmedien

28.11.2017

Der Fully Automatic Installer erlaubt es jetzt, online angepasste Installationmedien für Debian zu erstellen.

Das FAI-Projekt (Fully Automatic Installation bietet auf seiner Webseite https://fai-project.org/FAIme jetzt die Möglichkeit, angepasste Installationmedien für Debian zu erstellen, ohne die FAI-Software auf dem eigenen Computer zu installieren.

Dabei ist es möglich, über ein Formular die Sprache, einen Benutzernamen, den Desktop und die Debian-Distribution auszuwählen. Weitere Softwarepakete können über Auswahlboxen ausgewählt werden, es gibt aber auch die Möglichkeit, eine eigene Liste von Paketen anzugeben. Außerdem werden verschiedene Profile für die Festplattenpartitionierung angeboten.

Sind alle Daten eingegeben und der Auftrag abgeschickt, bekommt der Anwender nach etwa einer Minute einen Link zum Download des eigene Image. Es kann auf CD/DVD gebrannt oder mit dd auf einen USB stick geschrieben werden.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Fully Automatic Installation FAI erreicht Version 5.0

Das FAI-Installationsimage kann nun auch automatisch Ubuntu 14.04 (LTS), CentOS 7 und mehrere Varianten von Debian 8 installieren.

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite