FreeBSD 10.3 ist fertig

04.04.2016

Verbessert wurde in der neuen FreeBSD-Version unter anderem die Linux-Emulation.

Ab sofort ist Version 10.3 des FreeBSD-Betriebssystems verfügbar. "Substanziell" verbessert wurde darin die Linux-Kompatibilitätsschicht, die es ermöglicht Linux-Anwendungen in FreeBSD auszuführen. Er kann nun 64-Bit-Anwendungen auf der AMD64-Architektur ausführen. Das Thread-Modell wird 1:1 umgesetzt. Außerdem wurden soviele epoll-Syscalls implementiert, dass es für einen Großteil von Anwendungen genügt. Die Userspace-Komponente des Kompatibilitäts-Layers entspricht in etwa CentOS 6.7.

Der UEFI-Bootloader wurde in der neuen FreeBSD-Version überarbeitet, und zwar bei der Verarbeitung von Boot-Konfigdateien und der grafischen Ausgabe. Zudem kann der UEFI-Bootloader jetzt mit dem ZFS-Dateisystem booten.

Der CAM Target Layer (Common Access Method) kann mit FreeBSD 10.3 für hochverfügbare Setups verwendet werden. Darüber hinaus gibt es Verbesserungen in vielen Treibern, zum Beispiel Ethernet-Treiber für neue Intel-Hardware und für 16-GBit-Fibre-Channel.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Playstation 4 verwendet FreeBSD 9

Wie aus Entwicklerkreisen bekannt geworden ist, setzt die kommende Playstation beim Betriebssystem auf FreeBSD.

Artikel der Woche

Systeme mit Vamigru verwalten

Auch wer nur kleine Flotten von Linux-Servern verwaltet, freut sich über Werkzeuge, die ihm diese Arbeit erleichtern. Vamigru tritt mit diesem Versprechen an. Wir verraten, was es leistet und wie Sie es in der eigenen Umgebung in Betrieb nehmen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite