Freies Online-Buch zu Go veröffentlicht

04.09.2012

Ein neues Buch bringt Interessierten die Google-Programmiersprache Go näher. Online ist es kostenlos verfügbar. 

Unter der Adresse http://www.golang-book.com hat der Autor Caleb Doxsey sein Buch "An Introduction to Programming in Go" frei zugänglich gemacht. In Kürze soll die Einführung in die Programmierung mit Go auch als gedrucktes Buch bei Amazon verfügbar sein.

Ausführlich behandelt es die Grundlagen wie Datenstrukturen, Funktionen, Pointer und Interfaces. Nach einem kurzen Kapitel über Parallelprogrammierung (Concurrency) widmet sicher der Autor noch der Go-Standardbibliothek mit Anwendungen wie Strings, I/O, Dateien, dem Parsen von Commandline-Argumenten, Verschlüsselung und Server-Anwendungen. 

Einen Vorgeschmack auf Go gibt der Artikel "Moderner Klassiker" in ADMIN 04/2012.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Web2py 2.0 fertiggestellt

Die neueste Version des Webprogrammierungs-Frameworks für Python bringt eine Menge neuer Features, behält aber die Rückwärtskompatibilität bei.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite