IPv6-Day: Netcraft sichtet 7 Millionen Hosts

08.06.2012

Die monatliche Statistik des Internetspezialisten Netcraft kann pünktlich zum IPv6-Tag auf Antworten von 7 Millionen Hostnames mit IPv6-Adresse verweisen.

Die Mehrheit der IPv6-Hosts läuft unter dem Apache-Webserver (6,2 Millionen) Nginx folgt mit rund 400.000 Hostnamen. Insgesamt hat Netcraft in seiner Webserverstatistik den Apache-Server im Juni stark an Marktanteilen zulegen sehen. Fast 23 Millionen Hostnames mehr als im Vormonat sind auf Apache gehostet. Microsofts Webserver hat zwar 3,5 Millionen Hostnames hinzugewonnen, verliert aber trotzdem an Marktanteilen gegenüber der Konkurrenz. Nginx hat nach neun Monaten Wachstum im Juni leicht an Anteilen verloren.

Beim ADMIN-Magazin gibt es anlässlich des IPv6 Launch Day ein IP-Special im Wert von 3,50 Euro zum kostenlosen Download.

[Diese Meldung stammt von Linux-Magazin Online]

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Noch Millionen Webserver mit Windows 2003 im Einsatz

Nach einer Erhebung von Netcraft laufen noch Millionen von Websites auf dem alten System. 

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite