Migrationsleitfaden aktualisiert

01.08.2012

Der seit 2003 regelmäßig vom Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik im Innenministerium herausgegebene Migrationsleitfaden ist jetzt in der vierten Auflage erschienen.

Das Dokument, das hier kostenlos heruntergeladen werden kann, informiert über wichtige Aspekte von Software-Migrationen und gibt praktische Hilfe für ihre Planung und Durchführung. In der vorliegenden Version 4 wurde der Migrationsleitfaden vollständig überarbeitet, einzelne Bestandteile wurden dabei als  bietet Entscheidungshilfen in Form von Kriterienlisten, kurzen Produktbeschreibungen, tabellarischen Gegenüberstellungen und Empfehlungen. Ergänzt werden diese Informationen durch Begriffsdefinitionen oder einen Ausblick auf Zukunftsthemen der IT.

Besondern interessant ist der Leitfaden für öffentliche Verwaltungen. Für ihre Bedürfnisse wurden in den Abschnitte über die Lizenzierung verwaltungseigener Software als Open Source Software und über die Modifizierung von Open Source Software für die Verwaltung neu ergänzt.

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Distro

Welche Linux-Distribution setzen Sie vorwiegend auf dem Server ein?

  • Arch Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • openSUSE
  • Oracle Linux
  • Red Hat Enterprise Linux
  • SUSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
  • andere Linux-Distribution
  • FreeBSD
  • OpenBSD

Google+

Ausgabe /2017

Microsite