Migrationsleitfaden aktualisiert

01.08.2012

Der seit 2003 regelmäßig vom Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik im Innenministerium herausgegebene Migrationsleitfaden ist jetzt in der vierten Auflage erschienen.

Das Dokument, das hier kostenlos heruntergeladen werden kann, informiert über wichtige Aspekte von Software-Migrationen und gibt praktische Hilfe für ihre Planung und Durchführung. In der vorliegenden Version 4 wurde der Migrationsleitfaden vollständig überarbeitet, einzelne Bestandteile wurden dabei als  bietet Entscheidungshilfen in Form von Kriterienlisten, kurzen Produktbeschreibungen, tabellarischen Gegenüberstellungen und Empfehlungen. Ergänzt werden diese Informationen durch Begriffsdefinitionen oder einen Ausblick auf Zukunftsthemen der IT.

Besondern interessant ist der Leitfaden für öffentliche Verwaltungen. Für ihre Bedürfnisse wurden in den Abschnitte über die Lizenzierung verwaltungseigener Software als Open Source Software und über die Modifizierung von Open Source Software für die Verwaltung neu ergänzt.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite