Nadella: Microsoft liebt Linux

21.10.2014

Auf einer Veranstaltung zum Thema Cloud-Computing betont der neue Microsoft-CEO, wie wichtig Linux für die Windows-Firma ist.

Auf einer Presseveranstaltung zur Azure-Cloud hat der neue Microsoft-CEO hervorgehoben, wie wichtig das freie Betriebssystem für die Firma ist: "Microsoft liebt Linux", so sein Bekenntnis. So laufe derzeit bereits 20 Prozent der Azure-Cloud mit Linux, das jetzt und in Zukunft immer "first class support" in der Microsoft-Cloud erfahre.

Zu den bereits unterstützten Linux-Distributionen Oracle Linux, CentOS, Suse und Ubuntu kommt jetzt noch das minimalistische CoreOS hinzu, das sich auf die Ausführung von Docker-Containern spezialisiert. Erst letzte Woche hat Microsoft bekannt gegeben, mit Docker dahingehend zu kooperieren, dass künftig Docker-Container auch auf Windows-Betriebssystemen unterstützt werden.

Außerdem hat Microsoft einen neuen VM-Typ für die Azure-Cloud vorgestellt, der sich für besonders rechen- und speicherintensive Anwendungen eignet: Das Modell "G" bietet Kunden bis zu 32 Cores, 450 GByte RAM und 6,5 TByte Storage.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Linux jetzt auf Microsofts Azure-Cloud verfügbar

Wie Microsoft bekannt gibt, stehen ab sofort auch mehrere Linux-Distributionen zur Installation auf der Azure-Cloud zur Verfügung.

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite