Neu: Zarafa-Pakete für Debian 6.0

11.03.2011

Zarafa hat Version 6.40.5 seiner Groupware-Lösung veröffentlicht.

 

Mit Version 6.40.5 hat Zarafa Pakete für die Debian 6.0 "Squeeze" veröffentlicht. Zusätzlich wurde der Mailbox Storage Relocator (MSR) integriert, der den Umzug von Mailboxen in einer Multiserver-Umgebung erlaubt. Darüber hinaus haben die Entwickler über 80 Bugs gefixt, über die das Changelog Aufschluss gibt. Zarafa positioniert sich als Ersatz für Microsoft Exchange und erlaubt den Zugriff über Outlook wie auch ein Webinterface.

Ähnliche Artikel

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Distro

Welche Linux-Distribution setzen Sie vorwiegend auf dem Server ein?

  • Arch Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • openSUSE
  • Oracle Linux
  • Red Hat Enterprise Linux
  • SUSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
  • andere Linux-Distribution
  • FreeBSD
  • OpenBSD

Google+

Ausgabe /2017

Microsite