Novell offeriert kleinen Firmen günstige Server

03.04.2012

Mit der Novell Open Workgroup Suite for Small Business bietet Novell nun kleineren Firmen mit bis zu 200 Mitarbeitern und fünf Servern günstige Lizenzen in einem Rundumsorglos-Paket.

Die Workgroup Suite umfasst Client- und Server-Lizenzen für den Novell Open Enterprise Server, der auf der Basis von SLES 11 SP 1 Netzwerk-, Datei- und Druckservices zur Verfügung stellt. Weiter enthalten ist GroupWise, Novells Collaboration-Lösung, und Vibe, das mit derselben Zielrichtung Social Networking Tools, Prozessautomatisierung, Blogs oder Umfragewerkzeuge bietet. Für die Verwaltung der Server sind ZENworks Linux Management und ZENworks Configuration Management integriert. Desktop-Benutzer können die Bürosuite LibreOffice zusamen mit dem Linux Enterprise Desktop nutzen. Waren diese Services auch bereits im Open Enterprise Small Business Server integriert, so geht die Suite darüber hinaus, indem sie weiter auch die Novell Cluster Services integriert (zwei Knoten sind im Preis inbegriffen) und das Angebot um Xen Virtualization sowie das ZENworks Endpoint Security Management aufstockt.

Ähnliche Artikel

Mehr zum Thema

Novell bietet virtuelle Anwendungen

Novells Lösung für die Anwendungsvirtualisierung, ZENworks Application Virtualization 9, ist jetzt in einer neuen Version erschienen.

Artikel der Woche

Systeme mit Vamigru verwalten

Auch wer nur kleine Flotten von Linux-Servern verwaltet, freut sich über Werkzeuge, die ihm diese Arbeit erleichtern. Vamigru tritt mit diesem Versprechen an. Wir verraten, was es leistet und wie Sie es in der eigenen Umgebung in Betrieb nehmen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite