Nur jeder zehnte ohne Handy

27.08.2013

Über 63 Millionen Personen telefonieren derzeit mobil, gut zwei Millionen mehr als vor zwei Jahren. Das ergab eine neue Erhebung für den Hightech-Verband BITKOM

Nur jeder zehnte Deutsche besitzt kein Handy, 90 Prozent aller Deutschen über 14 Jahre haben ein Mobiltelefon. Inzwischen telefonieren über zwei Drittel (68 Prozent) der Bundesbürger ab 65 Jahren mit einem Mobiltelefon. In der jungen und mittleren Altersgruppe hat hingegen fast jeder (97 Prozent) ein Handy.

Nicht nur das Alter, auch der formale Bildungsgrad beeinflusst die Frage des Handy-Besitzes: 94 Prozent aller Abiturienten haben ein Mobiltelefon, aber nur 84 Prozent der Personen mit Hauptschul-Abschluss. So gute wie keine Unterschiede beim Handybesitz gibt es zwischen Männern (91 Prozent) und Frauen (90 Prozent) sowie West- und Ostdeutschen (90 bzw. 91 Prozent). 
Der Trend bei den Handys geht weiterhin klar zu Smartphones: 40 Prozent aller Bundesbürger ab 14 Jahren besitzen mittlerweile ein solch hochwertiges, internetfähiges Mobiltelefon. Vor einem Jahr waren es erst 34 Prozent. Nach Prognosen des Marktforschungsinstituts EITO sind über 80 Prozent aller in diesem Jahr verkauften Handys Smartphones.

Ähnliche Artikel

  • 86 Millionen Alt-Handys Zuhause

    In deutschen Schränken, Kellern und Dachböden lagern fast 86 Millionen Alt-Hadys, das ergab eine repräsentative Umfrage des Branchenverbands BITKOM.

  • Mobiles Netz überholt bald das Telefonieren

    Der Markt für mobiles Internet wird bald das mobile Telefonieren als wichtigsten Umsatzbringer für deutsche Telekommunikationsanbieter ablösen.

  • SMS trotzt dem App-Boom

    Die Zahl der verschickten SMS steigt seit Jahren von Rekord zu Rekord - ungeachtet der boomenden Apps.

  • Dynamik der Technikentwicklung nimmt zu

    Fast die Hälfte aller Bundesbürger erwartet, dass sich ihr Leben durch neue Technologien in den kommenden zehn Jahren noch stärker verändert als in der vergangenen Dekade. Das ist ein Ergebnis  einer repräsentativen Umfrage anlässlich des  BITKOM Trendkongresses 2013.

  • Tablets werden Allrounder

    Was stellt man mit einem Tablet-Rechner an? Der Branchenverband BITKOM erfragte unter 509 Tablet-Nutzern ab 14 Jahren Details zur Verwendung der mobilen Geräte.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

86 Millionen Alt-Handys Zuhause

In deutschen Schränken, Kellern und Dachböden lagern fast 86 Millionen Alt-Hadys, das ergab eine repräsentative Umfrage des Branchenverbands BITKOM.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite