Rancher 2.0 einsatzbereit

03.05.2018

Rancher hat Version 2.0 seiner Containermanagement-Lösung freigegeben. 

Die Version 2.0 der Containermanagement-Lösung Rancher wurde für den produktiven Einsatz freigegeben. Mit diesem Release wird Rancher, wie berichtet, zu einer Container-Managementlösung, die komplett auf Kubernetes setzt. 

Rancher bietet eine GUI, um Kubernetes-Umgebungen einfach aufzubauen oder bestehende Installationen zu importieren. Nach eigener Aussage ist Rancher das einzige Produkt, das Kubernetes auf allen Clouds und allen Distributionen managen kann. Tools für die Migration von Rancher 1.6 auf die neue Version sollen noch entstehen.

Neben der Orchestrierungssoftware bietet Rancher auch ein Minimal-OS namens RancherOS an, das als Basis für Container-Anwendungen eingesetzt werden kann. Das Rancher-Image ist sehr klein, bootet schnell und enthält alle wihtigen Betriebssystemkomponenten als Docker-Container.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Rancher integriert Kubernetes

Neben dem hauseigenen Tool zum Container-Management unterstützt Rancher nun auch die Google-Entwicklung Kubernetes.

Artikel der Woche

Systeme mit Vamigru verwalten

Auch wer nur kleine Flotten von Linux-Servern verwaltet, freut sich über Werkzeuge, die ihm diese Arbeit erleichtern. Vamigru tritt mit diesem Versprechen an. Wir verraten, was es leistet und wie Sie es in der eigenen Umgebung in Betrieb nehmen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite