Red Hat Software Collection 2 unterstützt Docker

08.06.2015

Die Tool-Sammlung zur Programmierung unterstützt nun auch Container-basierte Entwicklung. 

Red Hat liefert ab sofort die Red Hat Software Collection in Version 2 aus. Die Sammlung enthält Webentwicklungs-Tools, Programmiersprachen und Datenbanken. Jetzt stehen mehrere Python-Sprachversionen zur Verfügung: 2.7, 3.3 und 3.4. PHP ist in Version 5.6 enthalten, Ruby-Passenger in Version 4.0. 

Da sich das Docker-Format für Linux-Container nach Meinung von Red Hat bei den Entwicklern immer stärker durchsetzt, unterstützt die Entwickler-Tool-Sammlung nun den gesamten Linux-Container-Lifecycle. So stehen Docker-Files für Perl, PHP, Python und Ruby zur Verfügung.

Darüber hinaus erhalten die Benutzer der Red Hat Software Collection 2 Zugriff auf die neueste Version des Red Hat Developer Toolsets, einer Sammlung eher traditioneller C- und C++-Compiler und Tools, sowie auf die Eclipse IDE.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Flocker 1.0 managt Speicher-Backends für Docker

Die freie Lösung für Docker-Datenmanagement liegt jetzt in Version 1.0 vor. Unterstützt wird auch Storage von EMC.

Artikel der Woche

OpenSSL

Als Protokoll ist SSL/TLS täglich im Einsatz. Mozilla und Google haben kürzlich erklärt, dass mehr als 50 Prozent der HTTP-Verbindungen verschlüsselt aufgebaut werden. Googles Chrome soll ab 2017 sogar vor unverschlüsselten Verbindungen warnen, wenn Sie dort sensible Daten eingeben können. In unserem Security-Tipp werfen wir einen Blick hinter die Kulissen von OpenSSL und zeigen dessen vielfältige Möglichkeiten auf. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Distro

Welche Linux-Distribution setzen Sie vorwiegend auf dem Server ein?

  • Arch Linux
  • CentOS
  • Debian
  • Fedora
  • openSUSE
  • Oracle Linux
  • Red Hat Enterprise Linux
  • SUSE Linux Enterprise Server
  • Ubuntu
  • andere Linux-Distribution
  • FreeBSD
  • OpenBSD

Google+

Ausgabe /2017

Microsite