Red Hat wird Mitglied der HP Enterprise Services Technology Alliance

05.02.2013

Red Hat und HP schließen im Bereich der Enterprise-Software ein Partnerschaft.

Red Hat ist ab sofort Mitglied der HP Enterprise Services Technology Alliance. Als Ergebnis der neuen Partnerschaft bietet HP die Produkte von Red Hat künftig als Teil seiner Standard Operating Platform an. Dies betrifft die JBoss Middleware und Red Hat Enterprise Linux als Plattformen für unternehmenskritische Services.

Auf HP-Seite wird dieses Angebot ergänzt durch Produkte wie den HP Orchestration Manager, das SDP Service Governance Framework, das Storefront und Mobility Gateway und die Aggregation Platform, die den Aufbau serviceorientierter Infrastruktur unterstützen sowie das Management von Mobilgeräten. 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

eBay wird FIDO-Mitglied

eBay wird Mitglied der FIDO Alliance und spendiert zum Einstand Software.

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2018

Microsite