Release-Kandidat von CouchDB erschienen

30.03.2010

 

Die freie dokumentenzentrierte Datenbank CouchDB hat mit einem Feature Freeze in Version 0.11.0 einen ersten Release-Kandidaten veröffentlicht. CouchDB wird vor allem für Webanwendungen verwendet, dient aber auch als Speicher-Backend für einige Desktop-Anwendungen in Ubuntu Linux. CouchDB verzichtet auf die gewohnte Abfragesprache SQL und setzt stattdessen auf so genannte Views in Javascript, die auf dem Server verarbeitet werden. Als besondere Features kann CouchDB Versionierung und Replikation zwischen Servern vorweisen.

Mehr Informationen gibt ein ADMIN-Artikel zur Couch-DB.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

CouchDB 2.0

Artikel der Woche

Support-Ende von SMBv1

Mit dem aktuellen Update für Windows 10 und Windows Server 2016 steht eine Änderung ins Haus, die gerade für Benutzer älterer Linux-Distributionen große Auswirkungen hat. Nachdem Microsoft es über viele Jahre schon angekündigt hat, entfernt der Konzern mit dem aktuellen Update-Release den Support für das SMB-Protokoll 1. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software

Google+

Ausgabe /2017

Microsite