Zabbix 2.0 erschienen

22.05.2012

Heute ist das Zabbix-Release 2.0 erschienen, das 35 neue Features einführt.

Zu den neuen Funktion zählen ein Low-Level-Discovery mit automatischer Inventarisierung der gefundenen Host, die Unterstützung mehrerer gleichartiger Interfaces pro Host, das Monitoring von Java-Applikationen mittels JMX oder Web-Monitoring durch Zabbix-Proxies. Daneben wurde die grafische Oberfläche überarbeitet und mit neuen Icons ausgestattet. Das renovierte Layout soll zudem intuitiver bedienbar sein. Auch an der Performance haben die Entwickler gearbeitet: Das neue Zabbix soll das schnellste je da gewesene sein.
 

Ähnliche Artikel

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Ausgabe  04/2014