Linux härten


Viele Distributionen legen mehr Wert auf Flexibilität und Bedienbarkeit als auf die Systemsicherheit. Eine Installation dagegen für eine bestimmte Aufgabe maßzuschneidern und abzusichern, heißt „Härten“. Dabei helfen Tools wie Bastille, Security Blanket, Debian Harden oder das Yast-Modul Permissions.

Artikel als PDF herunterladen

Linux härten 442,76 kB

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Dauerschnüffler


Die Intrusion Detection kann eine sinnvolle Ergänzung einer Netzwerküberwachung darstellen.

Artikel der Woche

Samba 4 als Speicher im Netz

Seit die finale Version von Samba 4 erschienen ist, gewinnt sie in der Praxis mehr und mehr an Bedeutung und hat mittlerweile Einzug in Jessie, dem nächsten Debian-Release, gehalten. Wir werfen einen Blick auf die neuen Funktionen. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Ausgabe /2014

Cloud Computing

Cloud Computing ist für mich

  • ein Buzzword ohne konkrete Auswirkungen auf meine Arbeit.
  • eine sinnvolle Technologie, die ich allerdings so bald nicht einsetzen werde.
  • eine interessante Technologie, die ich bereits praktisch evaluiere.
  • Alltag - ich setze heute bereits Clouds produktiv und erfolgreich ein.
  • alter Wein im neuen Schlauch. Was ist der Unterschied zu Virtualisierung?

Microsoft Azure