Vom Mainframe zu Linux

,

Lohnt es sich, über Alternativen zum zentralen Mainframe nachzudenken? Die Antwort darauf fällt je nach Ausgangslage unterschiedlich aus. Wer sich jedoch Vorteile ausrechnen kann, der hat gute Karten: Er kann von den Erfahrungen vieler Linux-Migrationsprojekte profitieren, die erfolgreich Großrechner abgelöst haben.

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

Ähnliche Artikel

  • Neue Großrechner von IBM

    IBM kündigt die bisher leistungsfähigste und technologisch am weitesten entwickelte Großrechner-Generation an: das IBM zEnterprise EC12 Mainframe-System.

  • Neuer IBM Mainframe

    IBM hat einen mit dem zBC 12 einen neuen Abkömmling seiner kleineren Business-Familie von Mainframes vorgestellt.

  • Windows auf Mainframe

    Wie IBM jetzt bekanntgegeben hat, ist es ab nun auch möglich Windows-Anwendungen auf IBM Großrechnern zu integrieren,

  • Cobol für Microsofts Azure-Cloud

    Der Software-Hersteller Micro Focus unterstützt mit seinem Cobol-Produkt nun Microsofts Cloud-Plattform Azure.

  • Mainframe für den Mittelstand

    Als Mainframe, der auch den Bedürfnissen kleinerer mittelständischer Kunden nach zentralisierter Rechenpower entgegenkommt, kündigte IBM nun sein neuestes Großrechnermodell zEnterprise 114 an.

comments powered by Disqus
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Ausgabe  04/2014