Neueste Meldungen

Freie Heft Artikel

  • Workshop: IT-Service-Management mit iTop

    Die freie IT-Service-Management-Lösung iTop findet immer mehr Anhänger – zu den gut 110.000 Downloads insgesamt kommen etwa 4.000 weitere pro Monat hinzu. Vor kurzem ist die Version 2.0.3 veröffentlicht worden. Wie sich ITIL mit iTop in der Praxis nutzen lässt und ob die Lösung auch für kleinere Unternehmen taugt, zeigt dieser Artikel.
  • Dualboot mit Windows 7

    Wer Windows 7 nachträglich auf einem Linux-System installiert, hat einige Klippen zu umschiffen – vor allem dann, wenn der bisherige Bootmanager Grub 2 hieß.
  • Drei Schritte zum eBook

    Die Distribution elektronischer Bücher im PDF-Format ist genaugenommen veraltet. Wer Dokumente verteilen will, sollte stattdessen oder wenigstens zusätzlich eine ePub-Datei anbieten, die man ohne jeden Kosteneinsatz generieren kann.
  • Remotedesktop mit PCoIP

    Wer schon einmal versucht hat, grafikintensive Applikationen über RDP, Citrix & Co zu betreiben, weiß, dass diese Technologien hier kläglich versagen. Mit dem PCoIP-Protokoll und spezieller Hardware lassen sich selbst Workstation-Boliden aber als Remote-Workstations betreiben.
  • Modernes Desktop-Sharing

    Grafische Hilfestellung, schneller Zugriff auf den Desktop von unterwegs oder die komfortable Steuerung eines bildschirmlosen Servers – Heimanwender und Administratoren profitieren gleichermaßen von Desktop-Sharing-Software. Fünf Werkzeuge für den Fernzugriff treten im Test gegeneinander an.
  • Mailinglisten-Software Sympa 6

    Mailinglisten sind komplexer, als sie zunächst aussehen – gerade wenn sie ihren Anwendern und Admins einen gewissen Komfort bieten wollen. Bei Sympa 6.0 reicht ein Passwort pro Benutzer, es bietet ein Webportal zur Verwaltung an und modelliert auch komplexe Berechtigungsmodelle.
  • Zugriff auf virtuelle Disk-Images mit Libguestfs

    Die Libvirt vereinheitlicht den Zugriff auf virtuelle Maschinen unterschiedlicher Couleur zur Laufzeit. Mit der Libguestfs können Administratoren und Programmierer die dazu gehörigen Disk-Images bearbeiten.
  • Datenbankverfügbarkeitsgruppen – Hochverfügbarkeit in Exchange Server 2012

    Unternehmen, die Exchange hochverfügbar betreiben wollen, müssen mit Datenbankverfügbarkeitsgruppen arbeiten. Wir zeigen Ihnen, was es zu beachten gibt, wie die Verfügbarkeitsgruppen funktionieren und wie Sie die Datenbankverfügbarkeitsgruppen einsetzen.
  • OpenStack Neutron als Beispiel für eine SDN-Implementierung

    Im Fahrwasser der Cloud bahnen sich Technologien wie OpenFlow und Open vSwitch den Weg zu einer breiten Nutzerbasis. OpenStack Neutron zeigt, wie brauchbares SDN aussehen kann.
  • Eine neue Sprache für das Technical Computing

    Die Programmiersprache Julia beweist ihre Stärken vor allem bei der Parallelverarbeitung über mehrere Cores oder Cluster-Knoten hinweg. Einfach, schnell und parallel soll sie sein – was ist dran?

Partner-Site:

Artikel der Woche

Zertifikatsmanagement mit Certmonger

Zertifikate werden dazu verwendet, um Benutzer, Services und Hardware mit der Hilfe eines signierten Schlüssels zu verifizieren. Hierfür existieren Public-Key-Infrastrukturen (PKI). Aber wie gelangen die Zertifikate eigentlich auf das Ziel-Gerät? Der Open-Source-Tipp in diesem Monat beschreibt, wie Sie für diese Aufgabe das Tool certmonger verwenden können. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Linux-Backup

Welche Backup-Lösung setzen Sie für Linux im professionellen Umfeld ein?

  • keine
  • eigene Scripts
  • rsnapshot
  • rdiff-backup
  • Bacula
  • Bareos
  • Borg
  • Duplicity
  • Amanda
  • Burp
  • Clonezilla
  • Acronis
  • Arkeia
  • SEP sesam
  • Veeam
  • Redo Backup
  • Relax-and-Recover
  • andere kommerzielle Software
  • andere Open-Source-Software
ADMIN - Das Magazin für alle IT-Administratoren im Bereich Linux, Unix und Windows. Das Magazin ADMIN bietet praktisch anwendbares Wissen und ausführliche Hintergrundberichte für alle IT-Administratoren von Linux, Unix und Windows. Die Schwerpunkte des ADMIN Magazins reichen von Storage und Backup bis hin zu Netzwerkthemen, Monitoring, Virtualisierung und Security für Linux, Unix und Windows. Ein regelmäßiger Sonderteil hilft Administratoren heterogener Welten bei der täglichen Arbeit.