Schneller serven

Nginx als Caching Reverse Proxy für eine existierende Webserver-Installation mit Apache einzusetzen kann die Gesamtperformance eines Webauftritts deutlich steigern. Am besten sehen Sie sich die Onlinedokumentation sehr genau an und testen Nginx gründlich, bevor Sie den Server produktiv einsetzen.

Infos

  1. Nginx: http://www.nginx.org
  2. Nginx-Module: http://wiki.nginx.org/NginxModules
  3. Mod_rpaf: http://stderr.net/apache/rpaf/
  4. Tim Schürmann, "Verteiltes Caching mit Memcached": Linux-Magazin Sonderheft 02/2009, S. 58
  5. Nginx-Rewrite-Modul: http://wiki.nginx.org/NginxHttpRewriteModule
  6. Maxmind: http://geolite.maxmind.com/download/geoip/database/
  7. Geo-IP-Variablen: http://wiki.nginx.org/NginxHttpGeoIPModule

Der Autor

Jeremy Garcia ist Gründer und Administrator von Linuxquestions.org, das Nginx als Reverse Proxy einsetzt und eine der größten Communities zu Linux betreibt. Er benutzt Linux seit über zehn Jahren und ist leidenschaftlicher, wenn auch realistischer Open-Source-Anhänger.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus