Der Terminaldienst X2go bekommt einen Webclient

Zugriff nach Bedarf

Unterwegs stets Zugriff auf Daten und Applikationen bieten – das ist die Stärke der Terminallösung X2go. Seit Version 3.01 braucht der Reisende nicht mal einen X2go-Client: Firefox und ein Plugin reichen. Unter Ice wm lässt sich sogar die Fensterdekoration des Browsers verbergen.
Im Zentrum stehen dieses Mal Tools, mit denen sich Administratoren das Leben einfacher machen, indem sie Aufgaben automatisieren und skripten: ... (mehr)

Artikel als PDF herunterladen

Der Terminaldienst X2go bekommt einen Webclient 532,69 kB

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

VMware-Konsole aus der Ferne – ohne Browser

Die Firefox-Version 3.6 bringt den VMware-Server-Admins nicht nur Gutes: Das Browser-Plugin für den Zugriff auf die Konsole der virtuellen VMware-Server funktioniert auf einmal nicht mehr. Dieser Artikel verrät, wie man das Plugin auch ohne Browser nutzen kann.