Picomail: freier E-Mail-Client für Java-Handys

20.01.2011

In der neuesten Version hat Picomail gelernt, besser mit Attachments umzugehen.

 

In der neuesten Version der mobile E-Mail-Client Picomail nun Attachments auf dem Handy speichern und verschicken. Auch ein Feature zum Speichern von Webseiten und ein Dateimanager fehlen nicht. Picomail steht für Mobiltelefone mit J2ME (MIDP 2.0) kostenlos zur Verfügung, der Quellcode bleibt allerdings verschlossen. Das Programm unterstützt gewöhnliche Text- wie auch HTML-E-Mails mit GIF-, Jpeg-, PNG-, Tiff- und BMP-Bildern. An Protokollen beherrscht Picomail POP3, IMAP und SMTP, zur Verschlüsselung von Verbindungen setzt es SSL ein. Picomail bringt Viewer für Word, Excel, WordPerfect, ZIP und PDF mit. 

comments powered by Disqus