Egal, um welchen Dienst es sich dreht, den Benutzern geht es immer zu langsam. Der Schwerpunkt des ADMIN-Magazins 05/2011 verrät, mit welchen Tools man ... (mehr)

Fazit

Dieser Artikel zeigt, wie wichtig es ist, bei Performance-Messungen den beabsichtigten Workload zu berücksichtigen. Alle Angaben zu erzielten IOPS sind relativ zum Test-Setup und zum Workload zu verstehen. Die hier beschriebenen Test-Szenarien sind am Lesen und Schreiben von Daten ausgerichtet. Auch wenn Fio mit »nrfiles« mehrere Dateien für einen Job verwendet, eignen sich für Metadaten-intensive Workloads andere Benchmarks wie »bonnie++« oder »compilebench« besser. (ofr)

Infos

  1. Benchmark-Repository für Suse: http://download.opensuse.org/repositories/benchmark/
  2. Quelltext-Archive für Fio: http://brick.kernel.dk/snaps/
  3. Git-Repository zu Fio: http://git://git.kernel.dk/fio.git
  4. Einige IOPS-Messwerte aus dem Wiki der Thomas Krenn AG: http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/I/O_Performance_Vergleich_von_Festplatten_mit_SSDs_und_Fusion-io_ioDrive
  5. IOPS-Richtwerte für Fusion ioDrive: http://kb.fusionio.com/KB/a29/verifying-linux-system-performance.aspx
  6. Abschnitt IOPS im Artikel Messen von I/O-Performance: http://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Messen_von_I/O_Performance#IOPS
  7. Newsfeeder/reader Diablo: http://www.openusenet.org/diablo/
  8. Kernel Asynchronous I/O (AIO) Support for Linux: http://lse.sourceforge.net/io/aio.html
  9. Intel Solid-State Drive 320 Series Product Specification, 2.6 Reliability: http://www.intel.com/content/www/us/en/solid-state-drives/ssd-320-specification.html
  10. XFS FAQ, Q: I want to tune my XFS filesystems for <something>: http://xfs.org/index.php/XFS_FAQ#Q:_I_want_to_tune_my_XFS_filesystems_for_.3Csomething.3E
  11. Theodore T'so, SSD's, Journaling, and noatime/relatime: http://www.linuxfoundation.org/news-media/blogs/browse/2009/03/ssd%E2%80%99s-journaling-and-noatimerelatime

Der Autor

Martin Steigerwald arbeitet als Trainer, Consultant und Systemadministrator bei der team(ix) GmbH in Nürnberg. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Linux-Schulungen, die Konzeption, Installation und Wartung solider IT-Infrastruktur auf Basis von Debian Linux von teamix(ix). Er hält bei mehreren Schulungsanbietern eine Schulung zum Thema Performance-Analyse und Tuning. Der Autor dankt Jens Axboe für das Beantworten vieler Fragen und der Teamix GmbH für das Bereitstellen des Test-Laptops.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Speicherleistung mit VMware Storage Performance Tester überprüfen

VMware Storage Performance Tester ist ein schlankes Tool zur Leistungsmessung von iSCSI- und FC-Storage und kann unter anderem IOPS, Latenz und CPU-Zyklen pro I/O des ESXi-Storage-Stacks erfassen. Das Werkzeug stellt in erster Linie eine besonders benutzerfreundliche Möglichkeit zur Verfügung, etwaige Probleme mit der Speicherleistung identifizieren und beheben zu können.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022