NAS-Speicher mit einer Kapazität von einigen Dutzend Terabyte, wie sie sich für mittelständische Anwender eignen, nimmt die ADMIN-Redaktion in der Ausgabe ... (mehr)

Ausblick

Der zweite Teil des Workshops wird sich mit den RADOS-Details fernab von Ceph und den gängigen Default-Setups beschäftigen – vielleicht liegen die RADOS-Ceph-Komponenten dann bereits in offiziell stabilen und als "enterprise-ready" markierten Versionen vor: Derzeit handelt es sich noch um Vorserienversionen, doch die Entwickler wollen laut eigener Aussage in den nächsten Wochen die Version 1.0 auf den Markt bringen und so ein in ihren Augen enterprise-taugliches Release vorstellen. (jcb)

Infos

  1. Wiki-Seite mit Paketlinks für verschiedene Distributionen: http://ceph.newdream.net/docs/master/ops/install/
  2. Informationen zur Crush Map: http://ceph.newdream.net/wiki/Custom_data_placement_with_CRUSH

Der Autor

Martin Gerhard Loschwitz arbeitet als Principal Consultant bei hastexo. Er beschäftigt sich dort intensiv mit Hochverfügbarkeitslösungen und pflegt in seiner Freizeit den Linux-Cluster-Stack für Debian GNU/Linux.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Der RADOS-Objectstore und Ceph, Teil 2

Im zweiten Teil des Workshops zu RADOS und Ceph geht es um die RADOS-Interna, um weitere Frontends zum Object Store neben Ceph und um das Vermeiden von Fallstricken.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019