Redo Backup 1.0.4

Heft-CD

ADMIN 03/14 stellt Erste-Hilfe-Tipps zu Windows-Rettung, Backup und Recovery bei Datenbanken vor und verrät wie man Linux-Systeme vollständig sichert und ... (mehr)
  • Recovery-Live-CD basierend auf Ubuntu Linux.
  • Sicherung und Wiederherstellung ganzer Betriebssysteme.
  • Vereinfachte Benutzeroberfläche auf Basis von Openbox und ADeskBar.
  • Live-CD mit Partclone, GParted und Red Hat Disk Utility für Dateisysteme und Partitionen.

Legen Sie einfach die CD ins Laufwerk ein und starten Sie den Rechner. Möglicherweise müssen Sie noch im BIOS die richtige Boot-Reihenfolge einstellen. Danach können Sie Redo Backup starten und Ihr System sichern oder wiederherstellen und die mitgelieferten Tools zur Analyse und Reparatur von Partitionen und Dateisystemen starten.

CD kaputt?

Wir schicken Ihnen kostenlos eine Ersatz-CD zu. E-Mail genügt: info@admin-magazin.de

Infos

  1. Redo Backup: http://redobackup.org
comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Heft-CD

System-Rescue-CD – diese Distribution enthält eine Menge nützlicher Netzwerk- und Troubleshooting-Tools, ein- schließlich einer Sammlung von Werkzeugen um auf Win- dows-Systeme zuzugreifen und sie sogar zu reparieren. ✚ Parted Magic – eine kleine Linux-Distribution, die sich da- rauf spezialisiert, Partitionen anzulegen, zu verändern, zu formatieren und wiederherzustellen. ✚ Clonezilla Live – dieses System legt Image-Backups von Partitionen an, die es auf Datenträgern oder übers Netz speichern kann. Backup und Recovery wird damit zu einer Sache von Minuten. ✚ Redo Backup – eine weitere Backup-Distribution, die den Schwerpunkt auf Einfachheit legt. Legen Sie einfach nur die CD ein und starten Sie den Rechner.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019