2015

02/2015: E-Mail-Management

Allen Unkenrufen zum Trotz ist die E-Mail nach wie vor das Kommunikationsmedium Nummer eins im Unternehmen. Deshalb geben wir in der Februar-Ausgabe eine Übersicht über Open-Source-Software für E-MailArchivierung. Außerdem stellen wir die Kommunikationsplattform FreeSWITCH vor und setzen Postfix und Dovecot mit Transportverschlüsslung auf. Daneben lesen Sie, wie SpamAssassin Ihre User vor unerwünschten Nachrichten schützt.

Allen Unkenrufen zum Trotz ist die E-Mail nach wie vor das Kommunikationsmedium Nummer eins im Unternehmen. Deshalb geben wir in der Februar-Ausgabe eine Übersicht über Open-Source-Software für E-MailArchivierung. Außerdem stellen wir die Kommunikationsplattform FreeSWITCH vor und setzen Postfix und Dovecot mit Transportverschlüsslung auf. Daneben lesen Sie, wie SpamAssassin Ihre User vor unerwünschten Nachrichten schützt.

01/2015: IT-Support & Troubleshooting

Mit dem Heftschwerpunkt 'IT-Support & Troubleshooting' startet IT-Administrator ins neue Jahr. Dabei zeigen wir Ihnen, auf welchem Weg Sie Ihr eigenes Ticket-System mit osTicket einrichten und die Windows Troubleshooting Platform für die Fehlersuche nutzen. Außerdem erfahren Sie, wie die Performance-Analyse unter Linux mit collectd, serverstats, iostat und sar funktioniert und wie Sie Druckproblemen im Netzwerk Herr werden. In einem großen Vergleichstest nehmen wir acht Remote Support-Werkzeuge unter die Lupe.

Mit dem Heftschwerpunkt 'IT-Support & Troubleshooting' startet IT-Administrator ins neue Jahr. Dabei zeigen wir Ihnen, auf welchem Weg Sie Ihr eigenes Ticket-System mit osTicket einrichten und die Windows Troubleshooting Platform für die Fehlersuche nutzen. Außerdem erfahren Sie, wie die Performance-Analyse unter Linux mit collectd, serverstats, iostat und sar funktioniert und wie Sie Druckproblemen im Netzwerk Herr werden. In einem großen Vergleichstest nehmen wir acht Remote Support-Werkzeuge unter die Lupe.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019