Tipps, Tricks & Tools

Windows

In jeder Ausgabe präsentiert Ihnen IT-Administrator Tipps, Tricks und Tools zu den aktuellen Betriebssystemen und Produkten, die in vielen Unternehmen im Einsatz sind. Wenn Sie einen tollen Tipp auf Lager haben, zögern Sie nicht und schicken Sie ihn per E-Mail an tipps@it-administrator.de.
Die Zusammenarbeit im Unternehmen wird immer dynamischer und flexibler. Aus diesem Grund wirft IT-Administrator in der April-Ausgabe einen Blick auf die ... (mehr)

»Hin und wieder nehme ich an Online-Meetings teil und nutze dazu Cisco Webex. Leider habe ich das Problem, dass die Konferenzteilnahme auf meinem Windows-10-Rechner nicht funktioniert. Diverse, leider wenig aussagekräftige Fehlermeldungen verwehren mir den Zutritt zu den virtuellen Meeting-Räumen. Ich habe es schon mit allen gängigen Browsern versucht, aber nichts klappt. Haben Sie hier einen praktikablen Lösungsansatz?«

Tatsächlich ist es so, dass die Teilnahme an Webex-Meetings nicht auf allen Windows-10-Rechnern funktioniert. Ein klarer Grund hierfür ist bisher nicht zu erkennen und somit existiert auch keine wirkliche Lösung. Es gibt jedoch einen Workaround, der die Webex-Nutzung erlaubt. Zunächst einmal funktioniert der Workaround nur mit Google Chrome. Sorgen Sie also dafür, dass dieser Browser auf dem System installiert ist. In Chrome fügen Sie nun über den Menüpunkt "Einstellungen / Erweiterungen" und den Link "Mehr Erweiterungen herunterladen" die Extension "IE Tab" hinzu. Grob gesagt handelt es sich dabei um einen Emulator für den Internet Explorer. Letzterer ist zwar trotz Edge immer noch in Windows 10 enthalten, funktioniert aber nicht mit diesem Workaround. Nach der Installation von IE Tab finden Sie in Chrome im oberen linken Eck ein Icon für die neue Erweiterung. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf dieses Icon und entscheiden Sie sich im Kontextmenü für "Option". Nun öffnet sich ein neues Browser-Fenster mit diversen Optionen zur Konfiguration von IE Tabs. Scrollen Sie bis zum Punkt "Auto URLs" herunter und fügen Sie folgende URL in das Eingabefeld ein:

https://nih.webex.com/*

Nach einem Click auf "Add" muss die URL im unter der Eingabezeile liegenden Feld auftauchen. Wenn Sie nun einem Webex-Meeting beitreten möchten, klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Icon von IE Tabs und geben Sie im nun

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Monitoring SNMP-fähiger Geräte und Webdienste mit Telegraf, InfluxDB und Grafana

Die Nutzung mehrerer Open-Source-Projekte in Kombination ist für den Windows-Admin zwar mit ungewohnter frickeliger Konfigurationsarbeit verbunden, im Fall des Monitoring mit Telegraf, InfluxDB und Grafana bieten sich jedoch unglaublich vielfältige Funktionen. Die so gewonnenen Systeminformationen stehen den Ergebnissem etlicher etablierter kommerzieller Werkzeuge in nichts nach. Wir nutzen das Trio für zwei unterschiedliche Anforderungen, die in der Praxis oft aufeinander aufbauen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019