Trotz des Siegeszugs der Cloud ist die Infrastruktur eines Unternehmensnetzwerks noch immer physisch. Und auch das Rechenzentrum mit viel Blech und Kabeln ... (mehr)

Fazit

Rundeck ist eine recht eigenständige Lösung, beliebige Jobs zu definieren und sie auf Rechnern auszuführen. Das fein abgestufte Rechtesystem erlaubt es, solche Jobs auch Mitarbeitern zu übertragen, die ansonsten keine weitreichenden Rechte auf den Rechnern erhalten sollen.

Rein technisch besitzt Rundeck keinen Vorteil gegenüber den bekannten Config-Management-Tools wie Ansible, Puppet, Chef und Saltstack, bietet aber weniger technikaffinen Kollegen ein Benutzer-Interface, um vorab definierte Arbeiten zu triggern. Admins, die beispielsweise Ansible für die Server-Konfiguration verwenden, können Rundeck auch als Ersatz für das (kostenpflichtige) Ansible-Front­end Tower verwenden. Ein Manko ist die Ausführungsgeschwindigkeit der Java-basierten Software, die sich bei der Bedienung des Webinterface deutlich bemerkbar macht.

Link-Codes

[1] Rundeck: http://rundeck.org/

[2] Rundeck: Configuring Access Control: https://www.youtube.com/watch?v=DPi-nPm-SUE/

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Programmieren mit Node.js und Javascript

Nie war die Entwicklung von Webanwendungen so komplex wie heute und nie gab es dafür so viele Bibliotheken und Frameworks. Das Javascript-basierte Node.js bildet einen ganz besonderen Mikrokosmos, in den dieser Artikel einführt.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019