datamate Fellow

Schicker Begleiter

Mit datamate Fellow tritt ein einfach zu bedienender Small-Business-Server auf Linux-Basis an, um in kleinen Unternehmen die Zusammenarbeit zu erleichtern. Neben Datenaustausch und Groupware-Funktionen adressiert Fellow auch Telefonie und CRM. IT-Administrator war positiv überrascht ob des überaus durchdachten Konzepts.
Immer größere Datenmengen bei gleichzeitig steigenden Anforderungen an die Sicherheit sowie Zugriffsmöglichkeiten stellen Administratoren vor neue ... (mehr)

Die Firma datamate hat sich auf Linux und darauf aufbauende Open-Source-Lösungen spezialisiert. Unter dem Motto "rethink IT" bieten die Mainzer eine Produktfamilie an, die aktuell vier Mitglieder umfasst. Den Kern der Produktpalette bildet der Small Business Server "Fellow". Es handelt sich dabei um eine Hardware in Form eines Miniservers des Herstellers Terra, die von datamate mit einem angepassten Linux-Betriebssystem bestückt und als Komplettlösung angeboten wird. Dabei legen die Entwickler Wert darauf, dass es sich nicht rein um Hardware, sondern um integrierte Produkte mitsamt passendem Service handelt. Die einfache Bedienbarkeit steht im Vordergrund, sodass auch sehr kleine Firmen ohne eigenen Admin sorgenfrei arbeiten können sollen.

Das System kommt mit 24 Monaten Support bei Hardwaredefekten, verlängerbar auf bis zu 60 Monate, bei 24 Stunden Reaktionszeit an Werktagen. Die initiale Einrichtung des Systems und eines Clientcomputers durch datamate ist im Kaufpreis inbegriffen. Auf Wunsch bietet der Hersteller darüber hinaus Wartungsverträge zur Unterstützung bei Konfiguration und Betrieb des Systems.

Über den Datenaustausch und typische Groupware-Funktionen hinaus hat Fellow auch die Virtualisierungsumgebung VirtualBox an Bord, mit der Nutzer das System um eigene virtuelle Maschinen erweitern können. Zwei VMs bringt Fellow ab Werk mit, nämlich das CRM-System Odoo sowie die SIP-Telefonanlage 3Cx. Als Alternative zu Letzterer bietet datamate optional auch die Lösung FreePBX an.

Server und Client mit Echtholz

Neben einer stimmigen Integration der Software legt datamate auch Wert auf das Design seiner Produkte. Wer den Miniserver nicht in einem Schrank verschwinden lassen möchte, kann dem Gehäuse gegen geringen Aufpreis eine Frontblende aus echtem Holz spendieren. Noch mehr auf den Werkstoff Holz setzt das zweite Produkt von datamate, der Mini-PC

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2020