Wiki-Server im Überblick

Privatbibliothek

Ein Wiki-Server dient als Dokument- und Wissensdatenbank für Arbeitsgruppen. Wer ein Wiki im eigenen Datacenter betreiben möchte, findet eine reiche Auswahl an Open-Source-Anwendungen. Wir haben fünf freie Wiki-Plattformen für verschiedene Einsatzgebiete im lokalen Netzwerk installiert und ausprobiert. Welche Vorzüge die durchaus unterschiedlichen Plattformen zu bieten haben, lesen Sie in diesem Beitrag.
Sie sind das Fundament in jeder IT-Umgebung: Rechenzentren und Netzwerke. Und mit diesem Themenschwerpunkt läutet IT-Administrator das Jahr 2022 ein. Denn ... (mehr)

Die Wikipedia ist nicht nur als große Enzyklopädie berühmt. Auch die Websoftware, die es Nutzern ermöglicht, gemeinschaftlich an Online-Dokumenten zu arbeiten, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die Wiki-Markup-Sprache erlaubt Anwendern, mit sehr simplen Methoden Dokumente zu formatieren, ohne dazu spezielle WYSIWYG-Editoren oder komplexe Seitenbeschreibungssprachen wie HTML, XML oder LaTex (für wissenschaftliche Dokumente) verwenden zu müssen.

Wikis kommen daher gerne in lokalen Netzwerken für interne Dokumentensammlungen zum Einsatz. Code Repositories, Projektmanagement-Tools oder IT-Service-Management-Werkzeuge setzen Wikis für die Dokumentation ein. Die Anforderungen an Wiki-Server sind recht gering. Meistens genügt ein Web- und ein Datenbankserver. Einige Systeme kommen sogar gänzlich ohne Datenbank aus. Auch der Lernaufwand für die Nutzer hält sich in Grenzen, denn die Markdown-Syntax für Texte lässt sich im Handumdrehen erlernen. Zudem beinhalten moderne Wikis immer öfter optionale Online-WYSIWYG-Editoren, die den Einstieg noch einfacher machen.

Dokuwiki

...

Der komplette Artikel ist nur für Abonnenten des ADMIN Archiv-Abos verfügbar.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2022