Microsoft

Microsoft bietet Telefonanlage in der Cloud

01.12.2015

Videos des Microsoft Technical Summit 2015 sind verfügbar

30.11.2015

Windows Server 2016 Preview jetzt mit Hyper-V-Containern

20.11.2015

Visual Studio Code jetzt Open Source

19.11.2015

Programm des Microsoft Technical Summit 2015 online

26.10.2015

Azure-Cloud bietet Support für Go

21.10.2015
Azure , Go

Windows 10 zeigt Nested Virtualization

15.10.2015

Microsoft entwickelt Linux-basierten Netzwerk-Stack

18.09.2015

Fehlertoleranter VM-Storage in Windows Server 2016

15.09.2015

Container 101: Windows und Docker

28.08.2015

In der dritten Technical Preview von Windows Server 2016 ist eine erste Version der von Microsoft angekündigte Container-Technologie enthalten. Schon im Oktober letzten Jahres hatte Microsoft angekündigt mit der Firma Docker zu kooperieren, um die gleichnamige Container-Technologie in Windows zu implementieren. 

In den Windows-Server-Containern können Administratoren und Entwickler Anwendungen verpacken und als Einheit auf Windows-Servern und in der Azure-Cloud starten. Fertige Anwendungen stehen über öffentliche Repositories zur Verfügung. Windows Container lassen sich mit der PowerShell oder dem Docker-Client installieren und verwalten.

Ein weiterer Containertyp namens Hyper-V-Container soll in einer künftigen Technical Preview enthalten sein. Er kombiniert die Containertechnologie mit dem Hyper-V-Hypervisor, um die Container besser voneinander und vom Host-System zu isolieren und damit für mehr Sicherheit zu sorgen.

In diesem Video diskutieren Experten über Docker-Container und ihren Platz im Microsoft-Universum:

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021