Microsoft verschenkt Windows 10

22.01.2015

Im ersten Jahr soll ein Update auf das neue Microsoft-Betriebssystem für alle Anwender von Windows 7, 8.1 und Windows Phone 8.1 kostenlos sein. 

Microsoft hat bei der Vorstellung des kommenden Windows-Release 10 bekannt gegeben, dass ein Update auf das neue Betriebssystem für alle Anwender von Windows 7, 8.1 und Windows Phone 8.1 kostenlos ist. Das Angebot gilt ein Jahr nach der Veröffentlichung der neuen Windows-Version. Nach der Installation wird das Betriebssystem während der gesamten Lebensdauer eines Geräts kostenlos auf dem aktuellen Stand gehalten. 

Mit Windows 10 soll der Sprachassistent Cortana auch auf PCs und Tablets laufen. Außerdem wird das neue Betriebssystem wohl einen neuen Browser enthalten, an dem Microsoft derzeit unter dem Namen Spartan arbeitet. Windows 10 soll außerdem eine bessere Integration von Desktop- und Mobilsystem ermöglichen, bei der Anwender beispielsweise Dokumente, mit deren Bearbeitung sie auf dem Smartphone begonnen haben, nahtlos auf dem Desktop weiterbearbeiten können. Apple hat dieses Prinzip auf den aktuellen Versionen von iOS und OS X unter dem Namen Continuity umgesetzt. 

Die Gratisaktion kann wohl als Versuch Microsofts verstanden werden, möglichst viele Anwender, sowohl von Desktop wie auch Mobilbetriebssystemen zum Umstieg zu bewegen und damit eine möglichst große einheitliche Basis an Betriebssystemversionen zu schaffen. Dies wiederum soll Entwickler, die teilweise den Betriebsystemen wie Windows 8/8.1 und Windows Phone noch skeptisch gegenüber stehen, motivieren, für die neue Plattform Apps zu schreiben. 

comments powered by Disqus

Artikel der Woche

Loadtests ohne Server

Für Loadtests der eigenen Server bietet sich die Cloud an, denn kurz getaktet lassen sich dort viele Rechnerinstanzen starten, die das eigene Budget nur wenig belasten. Noch flexibler, günstiger und besser skalierbar sind Tests mit einer Serverless-Infrastruktur wie AWS Lambda. Wir führen vor, wie Sie dort mit Serverless Artillery eigene Loadtests starten. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018