News

Clonezilla jetzt mit Btrfs-Support

27.09.2010 09:31 - Das Backup- und Festplatten-Cloning-Tool unterstützt nun das Btrfs-Dateisystem. weiter ..


Gewinner der Utilikeys stehen fest

24.09.2010 16:26 - Das ADMIN-Magazin hat fünf praktische Utilikeys verlost. Die Gewinner dürfen sich freuen. weiter ..


Red Hat fixt Sicherheitslücke im Linux-Kernel

24.09.2010 09:39 - Red Hat hat einen Bugfix für die kürzlich (wieder)entdeckte Sicherheitslücke im Linux-Kernel veröffentlicht. weiter ..


iTop: Freie Portalsoftware für ITSM

22.09.2010 17:59 - iTop, ein freies Online-Tool für IT Service Management, ist in Version 1.0 verfügbar. Der französische Hersteller Combodo und sein deutscher Partner Itomig bieten kommerziellen Support für die Open-Source-Software. weiter ..


m23-Softwareverteilungssystem in neuer Version

22.09.2010 16:13 - In Version 10.4 von m23 wurde unter anderem die Konfiguration von Festplattenpartitionen überarbeitet. weiter ..


Sicherheitslücke in ASP.Net ermöglicht Datendiebstahl

22.09.2010 11:16 - Angreifer können Administrator-Rechte erlangen und geschützte Dateien lesen. weiter ..


Oracle bietet eigenen Kernel für Unbreakable Linux

21.09.2010 15:21 - Für die hauseigene Distribution "Unbreakable Linux" bietet Oracle nun einen speziellen Kernel an, der unter anderem bessere Performance verspricht. weiter ..


Open-Xchange Partner Summit 2010

20.09.2010 16:39 - Der Groupware-Hersteller lädt Wiederverkäufer und großem Anwender zu einer Partner-Veranstaltung am 4. November 2010 in Köln ein. weiter ..


Release-Kandidaten von PostgreSQL 9.0 und MySQL 5.5 veröffentlicht

20.09.2010 14:06 - Die Spitzenreiter der freien relationalen Datenbanken rangeln mit neuen Versionen um die Gunst der Anwender. weiter ..


Security-Abend: IT-SeCX an der FH St. Pölten

17.09.2010 14:13 - An der Fachhochschule im niederösterreischen St. Pölten findet am 12. November 2010 die vierte IT-SeCX statt, ein Community-Treffen in Sachen IT-Sicherheit. Derzeit läuft noch der Call for Papers. weiter ..


Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019