News

Heute neu: ADMIN 05/2010 "Virtualisierung"

16.09.2010 12:10 - Ab heute ist das neue ADMIN-Heft erhältlich. Online ist es portofrei bestellbar. weiter ..


Sicherheitslücke wieder im Linux-Kernel

16.09.2010 10:01 - Ein bereits einmal gefixter Bug im Linux-Kernel taucht wieder auf und öffnet die Tür zu Root-Exploits, die im Internet kursieren. weiter ..


Sicherheitslücke in Samba gefixt

15.09.2010 11:49 - Das Samba-Projekt warnt vor einer Sicherheitslücke in seinem SMB-/CIFS-Server für Unix-Systeme und rät Anwendern zum Update. weiter ..


Freies Zone Key Tool (ZKT) für die Verwaltung von Schlüsseln und Signaturen von DNSSEC

15.09.2010 11:15 - Die Open-Source-Software Zone Key Tool (ZKT) ist ab sofort in der ersten Produktivversion 1.0 verfügbar. weiter ..


ADMIN-Magazin verlost Utilikey

14.09.2010 15:19 - Das ADMIN-Magazin verlost fünf Utilikeys, praktische kleine Tools für jeden Schlüsselanhänger. weiter ..


Version 1.2.6 des Directory-Servers 389 fertiggestellt

14.09.2010 09:20 - Nach mehreren Release-Kandidaten haben die Entwickler nun die endgültige Version des Directory-Servers 389 freigegeben. weiter ..


Ende Oktober: Konferenz SNW Europe, Datacenter Technologies und Virtualization World

13.09.2010 13:59 - Am 27. und 28. Oktober finden in Frankfurt unter einem Dach drei Konferenzen zu Themen wie Storage, Datensicherheit, Cloud Computing und Virtualisierung statt. weiter ..


Experimenteller Windows-Support für Deduplication-Filesystem

13.09.2010 10:00 - Das von Opendedup entwickelte Deduplikations-Dateisystem SDFS wurde nun auf Windows portiert. weiter ..


Squid-Proxy beherrscht nun IPv6

IPv6 , Web

13.09.2010 09:30 -  In der aktuellen Version des HTTP-Proxy Squid haben die Entwickler unter anderem nativen IPv6-Support implementiert. weiter ..


Schillix 0.7.1i basiert auf OpenSolaris-Nachfolger Illumos

07.09.2010 12:42 -  Jörg Schilling hat sein freies Live-System Schillix in Version 0.7.1i veröffentlicht. Erstmals beruht es auf dem OpenSolaris-Fork Illumos. weiter ..


Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019