Amazon bietet Kubernetes-Service

30.11.2017

Neben zahlreichen anderen neuen Angeboten hat Amazon nun auch einen auf Kubernetes basierenden Container-Service vorgestellt.

Mit dem Amazon Elastic Container Service for Kubernetes bietet Amazon ab sofort auch einen Container-Dienst, der auf der Open-Source-Lösung Kubernetes basiert. Amazon hatte bereits einen Service zum Betrieb von Container-Anwendungen im Programm, der aber nicht auf Kubernetes basiert, hinter dem sich mittlerweile die meisten IT-Unternehmen versammelt haben. Auch die Firma Docker setzt künftig wie auch der Anbieter Rancher auf Kubernetes.

Der Amazon Elastic Container Service for Kubernetes besteht derzeit aus drei Master-Servern in jeweils einer Availability Zone (AZ) der Amazon-Cloud. Die IAM-Authentifizierung von AWS ist dabei mit der der rollenbasierten Zugriffskontrolle (RBAC) von Kubernetes verknüpft. Für die Netzwerkfunktion hat Amazon ein eigenes CNI-Plugin (Container Networking Interface) entwickelt, das die Elastic Network Interfaces von AWS verwendet.

Kubernetes, das ursprünglich von Google entwickelt wurde, ist mittlerweile bei der Cloud Native Computing Foundation angesiedelt, das auch diverse Standards für den Betrieb von Containern entwickelt.

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Amazon Kubernetes-Dienst allgemein verfügbar

Nach dem Ende einer geschlossenen Testphase steht der gehostete Kubernetes-Service nun allen Kunden zur Verfügung.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019