CP/M als IEEE Milestone ausgezeichnet

23.07.2014

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers würdigt damit die Rolle von Gary Kildall in der Personal-Computer-Revolution.

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) hat das Betriebssystem CP/M in seine Liste der IEEE Milestones aufgenommen. Das von Gary Kildall entwickelte Betriebssystem wurde der Öffentlichkeit 1974 vorgestellt. Zusammen mit dem ebenfalls von Kildall entwickelten BIOS, damals noch eine Abstraktionsschicht für den Zugriff auf Speicher-Hardware, sei damit ein Grundstein für die später folgende Personal-Computer-Revolution gelegt worden, so das IEEE. 

Kildall gründete nach der Programmierung von CP/M die Firma Digital Research, die das System mit großem Erfolg kommerziell vertrieb. So war CP/M auch der naheliegende Kandidat, als IBM zu Anfang der achtziger Jahre auf der Suche nach einem Betriebssystem für den neuen Personal Computer war. Aus Gründen, die bis heute im Dunklen liegen, wurde Kildall aber nicht mit IBM einig. Schließlich entschied sich der PC-Hersteller für das DOS von Microsoft, das seinerseits ein Klon von CP/M war, den Bill Gates von der Firma Seattle Computer Products eingekauft hatte. Davor hatte Microsoft selbst sehr erfolgreich CP/M vertrieben und IBM bei der Suche nach einem Betriebssystem sogar an Digital Research verwiesen. 

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

CP/M-Sourcecode zum Download

Das Computer History Museum hat den Quellcode für das antike Betriebssystem veröffentlicht.

Artikel der Woche

Setup eines Kubernetes-Clusters mit Kops

Vor allem für Testinstallationen von Kubernetes gibt es einige Lösungen wie Kubeadm und Minikube. Für das Setup eines Kubernetes-Clusters in Cloud-Umgebungen hat sich Kops als Mittel der Wahl bewährt. Wir beschreiben seine Fähigkeiten und geben eine Anleitung für den praktischen Einsatz. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Container

Wie setzen Sie Container ein?

  • Gar nicht
  • Docker standalone
  • Docker mit Kubernetes
  • Docker mit Swarm
  • Docker mit anderem Management
  • LXC/LXD
  • Rocket
  • CRI-O auf Kubernetes
  • Container auf vSphere
  • Andere (siehe Kommentare auf der Ergebnisseite)

Google+

Ausgabe /2018

Microsite