CeBIT: Neue SSDs und Software von OCZ

07.03.2013

Auf der CeBIT präsentiert OCZ neue High-Performance-SSDs und zugehörige Caching-Software.

Die nächste Version des ZD-XL SQL Accelerator unterstützt den Microsoft SQL-Server und cachet in enger Integration mit der Datenbank diejenigen Daten, die sie als nächstes zu verarbeiten plant. Für dieses Produkt sucht OCZ unter seinen Kunden  momentan Betatester. Daneben zeigt OCZ auch die aktuellste Version 1.3. der LXL Acceleration Software, die VMware und Linux Applikationen mit der Direct-Pass-Caching-Technologie versorgt und so eine bessere Ressourcenauslastrung ermöglicht. Auch neue Hardware ist am Stand des kalifornischen Technologiekonzerns zu sehen, darunter die nächste Generation der neuen PCIe-basierten Vector-Serie, die PCIe Generation 2 unterstützt.

SSD

Ähnliche Artikel

comments powered by Disqus
Mehr zum Thema

Neue SSDs von Seagate

Seagate stellt eine neue Familie schneller SSDs und eine neue PCIe-Beschleunigungskarte, den Seagate X8 Accelerator, vor.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Google+

Ausgabe /2019