Cisco und HP dominieren Markt für Netzwerkkomponenten

31.05.2012

CISCO und HP haben den Markt für aktive Netzwerk-Komponenten fest im Griff. Nach der jüngst vom Waghäuseler ITK-Informationsdienstleister ama veröffentlichten Analyse halten beide IT-Hersteller in den Teilmärkten Router und Switches jeweils gemeinsam mehr als 70 Prozent aller Installationen. Nur wenige weitere Hersteller kommen auf nennenswerte Anteile.

Marktanalyst ama, der in seiner jüngsten ITK-Strukturanalyse zwischen Juni 2011 und Februar 2012 in rund 5.900 Interviews Anwenderunternehmen nach den Herstellern der installierten Router und Switches und auch nach Lieferantenwechsel befragte, sieht Cisco und HP als Hauptwettbewerber in diesem Segment. Wechselbewegungen zwischen ihnen gleichen sich weitgehend aus. Auf Cisco entfallen im Teilmarkt Router 56 Prozent der Installationen, HP kommt in diesem Marktsegment demgegenüber  auf einen Anteil von insgesamt 17,5 Prozent. Dafür führt HP im Segment Switches klar mit 41,6 Prozent. Cisco kommt hier auf einen Anteil von lediglich 32,5 Prozent. Die laut ama nächstgrößten Switch-Lieferanten sind D-Link und NETGEAR mit einem Anteil von 6,4 beziehungsweise 5,0 Prozent. Nortel, Enterasys, Dell und Alcatel-Lucent liegen jeweils unter der Drei-Prozent-Marke.

Interessante Erkenntnisse liefern zudem die Kreuzauswertungen zwischen Router- und Switch-Installationen. So strellte sich heraus, dass HP beim Vertrieb von Switches offensichtlich immer dann besonders gute Argumente hat, wenn Anwenderunternehmen Router von HP einsetzen. Umgekehrt arbeiten Anwenderunternehmen, die laut ama-Erhebung Switches von Cisco einsetzen, überwiegend auch mit dessen Routern.

Ähnliche Artikel

  • Cisco und HP dominieren deutschen Markt für aktive LAN-Komponenten

    Der deutsche Markt für aktive Netzwerk-Komponenten ist fest im Griff der beiden IT-Größen Cisco und HP. Nach einer jüngst vom ITK-Informationsdienstleister ama veröffentlichten Analyse halten beide IT-Hersteller in den Teilmärkten Router und Switches jeweils gemeinsam mehr als 70 Prozent aller Installationen.

  • Konkurrenz und Konzentration im Virenscanner-Markt

    Im derzeit nur moderat wachsenden Security-Markt tobt ein erbitterter Konkurrenzkampf unter den Anbietern von Antiviruslösungen. Gleichzeitig zeigen sich starke Konzentrationstendenzen. Insbesondere die kleineren AV-Anbieter geraten immer stärker unter Druck.

Mehr zum Thema

Cisco und HP dominieren deutschen Markt für aktive LAN-Komponenten

Der deutsche Markt für aktive Netzwerk-Komponenten ist fest im Griff der beiden IT-Größen Cisco und HP. Nach einer jüngst vom ITK-Informationsdienstleister ama veröffentlichten Analyse halten beide IT-Hersteller in den Teilmärkten Router und Switches jeweils gemeinsam mehr als 70 Prozent aller Installationen.

Artikel der Woche

Eigene Registry für Docker-Images

Wer selber Docker-Images herstellt, braucht auch eine eigene Registry. Diese gibt es ebenfalls als Docker-Image, aber nur mit eingeschränkter Funktionalität. Mit einem Auth-Server wird daraus ein brauchbares Repository für Images. (mehr)
Einmal pro Woche aktuelle News, kostenlose Artikel und nützliche ADMIN-Tipps.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.

Konfigurationsmanagement

Ich konfiguriere meine Server

  • von Hand
  • mit eigenen Skripts
  • mit Puppet
  • mit Ansible
  • mit Saltstack
  • mit Chef
  • mit CFengine
  • mit dem Nix-System
  • mit Containern
  • mit anderer Konfigurationsmanagement-Software

Ausgabe /2021